Technologie
Anzeige

Entwicklung der Online Gaming Branche bis heute

Lesezeit: 2 min
20.07.2020 15:57  Aktualisiert: 20.07.2020 15:57
Schon damals waren Spiele eine gute Unterhaltungsquelle. Als das Internet erfunden wurde, wurde das Online Gaming (zu Deutsch: online spielen) revolutioniert. Heute findet man unzählige Spiele online. Diese sind nicht nur an eine Zielgruppe gerichtet, sondern es gibt Spiele für Kinder und für Erwachsene. Für viele Gamer (Spieler) unter uns stellt sich die Frage: „Wie hat sich das Online Gaming in den letzten Jahren weiterentwickelt?“ oder „Welches Spiel kommt als nächstes raus?“
Entwicklung der Online Gaming Branche bis heute
Technologie hat einen großen Einfluss auf die Spieleindustrie. (Foto: dpa)
Foto: Matthias Balk

Man spricht nicht mehr länger von der Geschichte des online Spielens, sondern davon, wie es sich in den letzten Jahren entwickelt hat. Hier stellt sich die Frage, was gerade ist das neueste und was befindet sich in den Startlöchern.

Worum handelt es sich beim Online Spielen?

Online spielen oder auch Online Gaming bedeutet, dass man Videospiele im Internet spielen kann und man sie nicht mehr länger käuflich erwerben muss. Stattdessen bedarf es einzig und allein einer stabilen Internetverbindung, sowie einen Desktop oder ein mobiles Gerät, auf dem das Spielen möglich ist.

Die Spiele können entweder im Einzelspieler-/ oder Mehrspielermodus gespielt werden. Außerdem können Spieler aus verschieden Genres wählen, abhängig davon, was einem gefällt.

Ein Spiel kann dabei aus komplexen Grafiken bestehen und mit aufregenden Soundeffekten unterlegt sein. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Der Fortschritt des Online Spielens

Im letzten Jahrhundert konnte die Online Spielebranche rasante Fortschritte verzeichnen. Dabei hat die Technologie einen großen Einfluss auf die Industrie. Es kamen viele Veränderungen und Neuerungen hinzu, was das Online Spielen anbelangt.

Für manche Spieler mag das Online Spielen eine Flucht aus der Realität sein, für andere Spieler mag das Videospielen positive Einflüsse auf die Koordination haben.

Es gibt einige technologische Fortschritte, die als sogenannter “Game Changer“ der Industrie angesehen werden. Welche diese sind schauen wir uns im Folgenden genauer an.

1.Mobiles Spielen:

Es ist ein großer Vorteil, wenn man die Spiele im Hosentaschenformat immer und überall mit sich rumträgt. So ist man an keinen festen Standort gebunden und kann zu jeder Zeit, wenn einem danach ist, auf dem Mobiltelefon oder Tablet spielen.

2.Anonymes Spielen:

Das mag jetzt etwas verwirrend klingen, hierbei handelt es sich aber um diverse Zahlungsmethoden, die an besonders beim Online Spielen verwenden kann, ohne dass man eine Anmeldung auf der jeweiligen Spielseite vornehmen muss. Die Rede ist hierbei von dem Zahlungsmittel Trustly.

3.Gesichtserkennung:

Bei der Gesichtserkennung wird ein Charakter gewählt, der dem Profil des Spielers am nächsten kommt. Damit der Spieler ein Gefühl dafür bekommt, sich selbst im Spiel zu befinde, was zu einem surrealen Spielerlebnis führt.

4.Virtuelle Realität:

Als virtuelle Realität, wird die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung bezeichnet.

5. 3D Grafiken & High Definiton:

Mit 3D-Grafiken und High Definiton werden virtuelle Grafiken geschaffen, damit der Spieler sich mit dem Spiel identifizieren kann. Die Hochauflösende Grafiken schaffen außerdem, eine nie dagewesene Atmospähre.

6.Sprachsteuerung:

Alle Spieler die Tippfaul sind, können das Spiel per Stimmanweisungen steuern.

7. Mehrspieler Funktion:

Hierbei spielt man nicht mehr länger nur gegen den Computer, sondern kann gegen fremde Spieler, sowie auch gegen oder mit Freunden spielen.

Diese technologischen Fortschritte sind nicht alle die vorhanden sind. Jedoch sind sie für die Weiterentwicklung des Online Gaming verantwortlich.

DWN
Politik
Politik Europaparlament billigt neue EU-Schuldenregeln nach langwierigen Debatten
23.04.2024

Monatelang wurde über Europas neue Regen für Haushaltsdefizite und Staatsschulden diskutiert. Die EU-Abgeordneten sprechen sich nun für...

DWN
Immobilien
Immobilien Bauministerin: Innenstädte brauchen vielfältigere Angebote
23.04.2024

Klara Geywitz wirbt für mehr Vielfalt in den deutschen Innenstädten, um damit stabilere Immobilienmärkte zu unterstützen. Ein Mix von...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Palantir: Wie Vorurteile die sinnvolle Anwendung von Polizei-Software behindern
23.04.2024

Palantir Technologies ist ein Software-Anbieter aus den USA, der entweder Gruseln und Unbehagen auslöst oder Begeisterung unter seinen...

DWN
Unternehmen
Unternehmen 20 Jahre EU-Osterweiterung: Wie osteuropäische Arbeitskräfte Deutschland unterstützen
23.04.2024

Zwei Jahrzehnte nach der EU-Osterweiterung haben osteuropäische Arbeitskräfte wesentlich dazu beigetragen, Engpässe im deutschen...

DWN
Finanzen
Finanzen Der DWN-Marktreport: Spannung und Entspannung – Geopolitik sorgt für Bewegung bei Aktien und Rohstoffen
23.04.2024

Die hochexplosive Lage im Nahen Osten sorgte für reichlich Volatilität an den internationalen Finanz- und Rohstoffmärkten. Nun scheint...

DWN
Finanzen
Finanzen Staatsverschuldung auf Rekordhoch: Steuerzahlerbund schlägt Alarm!
23.04.2024

Der Bund Deutscher Steuerzahler warnt: Ohne Kehrtwende droht der fiskalische Abgrund, trotzdem schöpft die Bundesregierung das...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Zahl der Apotheken in Deutschland sinkt weiter - Verband alamiert
23.04.2024

Laut neuen Zahlen gibt es immer weniger Apotheken-Standorte. Der Apothekerverband spricht von „alarmierenden Zeichen“ und erklärt,...

DWN
Finanzen
Finanzen Silber im Aufschwung: Das Gold des kleinen Mannes holt auf
23.04.2024

Silber hinkt traditionell dem großen Bruder Gold etwas hinterher. In den letzten Wochen hat der Silberpreis massiv zugelegt. Was sind die...