Finanzen

Zeitenwechsel – die Eigenverantwortung ist wichtiger denn je!

Lesezeit: 1 min
19.11.2021 01:00
Die Zeit der Veränderung ist eingetroffen. Spürbar sind die Folgen der letzten 18 Monate, sei es im Arbeitsleben oder in persönlichem Umfeld. In der Gesellschaft und den Familien entstehen tiefe Gräben durch das Vorliegen unterschiedlicher Einstellungen gegenüber öffentlichen Entscheidungen, Ausbeutung, Armut und wie Angst produziert wird.
Zeitenwechsel –  die Eigenverantwortung ist wichtiger denn je!

Fotoquelle: Edmund Falkenhahn

Unser Partner MTS Money Transfer informiert:

Wie wird sich diese Wohlstandsgesellschaft entwickeln? Was ist an Reserven vorhanden oder wird die Substanz verbraucht? Durch den demographischen Wandel verändert sich die Alterspyramide, die Geburtenzahlen nehmen ab und gleichzeitig nimmt die Lebenserwartung zu. Die CO2 Digitalisierung und das neue Finanzwesen werden von der Politik etabliert. Sowohl das staatliche wie auch private Rentensystem werden nicht mehr ausreichen, um die Bevölkerung zu versorgen. Wie weit ist der Mensch in der Eigenverantwortung angekommen?

Jeder Mensch kann sich eigenständig Gedanken machen über die Zukunft. Die Frage ist, ob der Euro erhalten bleibt oder eine neue Währung entstehen wird. Aufgrund des Rücktritts des Deutschen Bundesbankpräsidenten steht die Deutsche Bundesbank und dadurch auch die EZB vor einer heiklen Situation, Nullzinsen und Inflation sind Tatsachen. Die Rohstoffe wie z.B. Aluminium oder Benzin werden immer knapper, respektive teurer. Die Inflation ist ein schleichender Prozess, es ist eine schrittweise Enteignung, da die Kaufkraft verloren geht.

Um auf die Zukunft vorbereitet zu sein, besteht die Möglichkeit sich mit physischem Gold einzudecken. Aufgrund der heutigen Situation ist es sinnvoll in Werte zu investieren, welche durch die Natur und Mathematik limitiert sind. Damit das physische Gold aber nicht nur an einem sicheren Ort gelagert wird, sondern auch aktiv genutzt werden kann, bietet die Plattform MTS Money Transfer System die Möglichkeit, das Gold digital zu nutzen und somit liquide zu sein.

Durch die Teilnahme an der Bezahlplattform sorgen Sie für die nahe Zukunft vor. Gemäss den Worten des Verwaltungsratspräsidenten der Edmund Falkenhahn AG können Sie, sinnbildlich gesprochen, die Arche betreten und sind so gerüstet für etwaige Stürme. Wir werden in einer neuen Realität aufwachen, bleiben Sie selbstbestimmt in Ihrem Handeln.

Sie können das digitale Gold nutzen und damit bezahlen, gleichzeitig ist der physische Wert, das Urgeld Gold, immer vorhanden. Möglich ist auch, dass Sie physisches Gold direkt einbringen, sei es in der Form einer Unze oder z.B. als Gramm-Stückelung, dies können Sie anschliessend digital transferieren. Das physische Gold ist auch in unsicheren Zeiten oder nach Abwicklung der Fiat-Geldsysteme vorhanden.

Der Hafen in stürmischen Zeiten, hier zählt die Wertigkeit jedes Einzelnen!

www.world-mts.com

DWN
Finanzen
Finanzen „Total Financial Reset“: Warum der Goldstandard das Fiat-Geldsystem ersetzen wird

Das aktuelle Fiat-Geldsystem ist durchsät von finanziellen Verzerrungen und Schulden. Dieses System ist eigentlich am Ende. Der Übergang...

DWN
Politik
Politik Nato in Alarmbereitschaft wegen russischer Truppen-Bewegungen in der Ukraine

Die Außenminister der 30 Nato-Staaten treffen sich in Riga, um über Russlands Militärpräsenz an der Grenze zur Ukraine zu beraten. Das...

DWN
Politik
Politik Griechenland verhängt monatliche Geldbußen gegen Ungeimpfte

In Griechenland erhält das Finanzamt die Daten von Menschen, die sich nicht impfen lassen, und treibt dann die fälligen Geldbußen ein.

DWN
Finanzen
Finanzen Verzerrte Statistik: „Die Inflation könnte derzeit bei 8 bis 10 Prozent liegen“

Im November stieg die Inflationsrate auf ein 29-Jahres-Hoch von mehr als fünf Prozent. Kritische Ökonomen äußern indes Zweifel an den...

DWN
Politik
Politik Verfassungsgericht gibt grünes Licht für knallharte Corona-Maßnahmen

Unter hohem Zeitdruck sollen zusätzliche Auflagen und Vorgaben her, um die Corona-Ausbreitung unter Kontrolle zu bringen. So planen es...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Strategiewechsel bei ALDI: Jetzt Schweinefleisch nur noch aus Deutschland

Der Lebensdiscounter ALDI hat bereits im Sommer einen wichtigen Strategiewechsel beim Verkauf von Fleisch gemacht. Jetzt gibt wieder...

DWN
Finanzen
Finanzen Crash-Panik belastet Börsianer, doch Biden meint sinngemäß: „Alles im Lot auf'm Boot!“

Unter Anlegern und Finanzexperten ist das Wort „Panik“ wegen der neuen Corona-Variante in aller Munde. Sie befürchten an den Börsen...

DWN
Politik
Politik Bereitet die Ampel-Koalition insgeheim einen Corona-Soli vor?

Die finanziellen Lasten werden aufgrund der Pandemie und der weltweit verfehlten Geldpolitik der Zentralbanken weiter zunehmen. Auf die...