Ratgeber
Werbung

Ein Leitfaden für sichere Bitcoin-Kredite

Lesezeit: 2 min
29.11.2021 11:19
Beim Handel mit Bitcoin oder bei Investitionen in Bitcoin entscheiden sich manche Leute dafür, ihren virtuellen Vermögenswert so lange zu behalten, bis der Preis stimmt, um ihn zu verkaufen. Und das ist eine gute Strategie für jemanden, der keine weiteren Risiken eingehen möchte. Ein Bitcoin-Händler kann jedoch mehr an seinem Vermögenswert verdienen, während er auf einen Preisanstieg wartet. Das Bitcoin-Lending bietet eine hervorragende Möglichkeit, mehr Geld aus Ihrem Krypto-Bestand zu machen. Obwohl diese Aktivität mit einigen Risiken verbunden ist, kann sie ein passives Einkommen generieren.
Ein Leitfaden für sichere Bitcoin-Kredite
Foto: Ina Fassbender

Bitcoin-Kreditvergabe verstehen

Als Verleiher stellt man beim Bitcoin-Lending seine Kryptowährung als Liquidität über eine Krypto-Lending-Plattform zur Verfügung. Das heißt, Sie verleihen Ihre Bitcoin an den Veranstaltungsort und erhalten dafür Krypto-Belohnungen. Eine Krypto-Lending-Plattform bietet verschiedene jährliche prozentuale Renditen für alle, die bereit sind, ihre ungenutzten Token zu verleihen.

Die Preisvolatilität von Bitcoin macht es schwierig, Liquidität aus diesem Vermögenswert zu erhalten. Glücklicherweise ermöglichen Krypto-Kreditplattformen es Einzelpersonen, diese Liquidität über kryptogestützte Kredite schnell zu erhalten. Bei der Bitcoin-Kreditvergabe wird Bitcoin als Sicherheit für einen Krypto-Kredit verwendet. Das Krypto-Darlehen, das ein Kreditnehmer erhält, ist eine stabile Münze oder eine andere virtuelle Währung. Die meisten Kreditgeber verlangen von den Kreditnehmern, dass sie Krypto-Sicherheiten hinterlegen, um einen gleichwertigen Betrag in Bargeld in stabilen Münzen zu erhalten.

Gewinne aus Bitcoin-Krediten erzielen

Kryptowährungsbörsen wie bitcoin up ermöglichen es Ihnen, Bitcoin mit Gewinn zu kaufen und zu verkaufen. Sie studieren also den Kryptomarkt, um den richtigen Zeitpunkt für den Kauf dieser virtuellen Währung zu bestimmen und sie zu verkaufen, um Ihren Gewinn zu maximieren. Bitcoin-Leihplattformen belohnen Sie jedoch für die Bereitstellung von Liquidität durch die Zinsen, die Sie während der Leihdauer verdienen.

Krypto-Kreditplattformen bieten einen variablen effektiven Jahreszins, der von Faktoren abhängt, die in der vertraglichen Vereinbarung festgelegt sind. Mit der richtigen Strategie kann ein Bitcoin-Investor mit dem Verleihen seiner Bitcoins eine angemessene Rendite erzielen.

Um die Rentabilität Ihrer Kreditvergabe zu maximieren, sollten Sie Faktoren wie die Sicherheiten der Kreditnehmer und die Zinssätze für die Liquidität berücksichtigen. Berücksichtigen Sie auch die Gebühren, die Sie während der Kreditlaufzeit zahlen könnten. Stellen Sie außerdem fest, ob die Bitcoin-Kreditplattform zentralisiert oder dezentralisiert ist. Von diesen Faktoren sollten Sie sich bei der Auswahl Ihrer Kreditplattform leiten lassen. Der wichtigste Tipp ist vielleicht, eine seriöse Kreditplattform zu nutzen.

Überwachen Sie die lokalen Krypto-Vorschriften

Die Politik hat in letzter Zeit viel über Krypto-Regulierungen diskutiert. Aus diesem Grund gehen die staatlichen Aufsichtsbehörden gegen verschiedene Bitcoin-Kreditplattformen vor. Das Hauptanliegen der Regulierungsbehörden ist, dass dezentrale Leihplattformen nicht zugelassene Wertpapiere anbieten.

Wenn Sie nicht aufpassen, könnten Sie Geld verlieren, wenn die von Ihnen gewählte Kreditplattform aufgrund von Regulierungsproblemen geschlossen wird. Achten Sie daher genau auf die Krypto-Branche. Verstehen Sie die aktuellen Vorschriften, die für die Kreditplattform gelten, die Sie nutzen möchten. Auf diese Weise können Sie vermeiden, Geld zu verlieren, wenn Ihre bevorzugte Krypto-Kreditplattform aufgrund staatlicher Vorschriften geschlossen wird.

Zinsen in Fiat-Währung oder stabilen Münzen erhalten

Bitcoin, Ethereum und andere virtuelle Währungen sind volatil. Das bedeutet, dass Sie nicht die Freiheit haben, diese virtuellen Währungen zu verkaufen, wenn ihr Wert fällt, wenn Sie sie verleihen, da sie an den Kreditnehmer gebunden sind.

Allerdings kann der Altcoin, den Sie verleihen, erhebliche Gewinne erzielen. Und das wäre großartig für einen Leihnehmer, nicht für den Leihgeber. Wenn eine Plattform Sie für das Verleihen der Altcoins belohnt, kann ihr Wert einen Tiefpunkt erreichen.

Gold oder der US-Dollar hingegen stehen für stabile Münzen. Das bedeutet, dass sie der Volatilität standhalten können, egal was passiert. Wählen Sie daher eine seriöse Plattform mit automatischen Anpassungen, damit Sie beim Verleihen Ihrer Bitcoins Kursschwankungen aushalten können. Das bedeutet, dass der Entleiher einen Betrag zahlt, der dem Anstieg entspricht, wenn die Kryptowährung, die Sie ihm verleihen, steigt.

Abschließende Überlegungen

Krypto-Kredite sind mit Herausforderungen und Risiken verbunden. Der Markt für Krypto-Kredite expandiert jedoch weiter. Und dieses Wachstum bringt Reife in den Krypto-Lending-Bereich. Daher werden sich mehr Menschen in den Krypto-Lending-Bereich wagen, und die Branche wird maßgeschneiderte Lösungen einführen, die den einzigartigen Bedürfnissen der verschiedenen Akteure gerecht werden. Dennoch sollten Sie diese Tipps befolgen, wenn Sie von Bitcoin-Krediten profitieren möchten.

DWN
Finanzen
Finanzen Goldmarkt: Analysten vermuten große Preis-Manipulation mit Derivaten

Einigen Analysten zufolge ist ein signifikanter Teil der Gold- und Silberderivate, die durch Investmentbanken verkauft werden, oftmals...

DWN
Deutschland
Deutschland Entschädigung bei Verdienstausfall nur noch mit Booster

Wenn man aufgrund eines Infektionsverdachts in Quarantäne muss, erhält man für den Verdienstausfall ein Entschädigungsgeld - aber jetzt...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Der Mittelstand profiliert sich als Friedensstifter - dem Ukraine-Konflikt zum Trotz

Die AHK Russland zeigt sich in der Ukraine-Krise sehr gelassen - und berichtet sogar von einem besonderen Investitions-Rekord. Wenn alles...

DWN
Finanzen
Finanzen Immobilien-Gutachter: Party geht trotz steigenden Bauzinsen weiter

Die Pandemie hat es Immobilienkäufern nicht leichter gemacht. Viele brauchen mehr Platz, doch die Preise in den Städten steigen weiter...

DWN
Technologie
Technologie Milliarden-Deal: Israel kauft drei weitere U-Boote von Deutschland

Israel und Deutschland haben sich auf einen milliardenschweren Deal geeinigt. ThyssenKrupp Marine Systems liefert drei U-Boote der neuen...

DWN
Deutschland
Deutschland Bericht: Polizei nutzt Daten aus Corona-App für Ermittlungen

Im Rahmen von Ermittlungsverfahren nutzt die Polizei die persönlichen Daten aus der Luca-App und andere Formen der...

DWN
Deutschland
Deutschland Firmen müssen sich 2022 auf hohe Logistik-Kosten einstellen

Die Frachtraten werden 2022 wohl nicht wieder sinken, auch weil der Welthandel voraussichtlich weiter wachsen wird. Daraus ergeben sich...

DWN
Deutschland
Deutschland Wachsende Zuwanderung nach Deutschland gleicht fehlende Geburten aus

Auch 2021 sind in Deutschland deutlich mehr Menschen gestorben als geboren wurden. Die erhebliche Lücke wurde erneut durch Zuwanderung...