Gemischtes

Volkswagen gerät auf US-Markt ins Hintertreffen

Lesezeit: 1 min
02.05.2014 00:01
Der Verkäufe des Auto-Konzerns VW in den USA sind eingebrochen. Im April verkauften die Wolfsburger dort nur 30.000 Autos – acht Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Marktführer GM hingegen steigerte seinen Absatz.
Volkswagen gerät auf US-Markt ins Hintertreffen

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Der US-Autobauer General Motors (GM) hat seine Vorherrschaft auf dem US-Automarkt im April verteidigt. Der Opel-Mutterkonzern steigerte den dortigen Absatz im vergangenen Monat um sieben Prozent auf rund 254.000 Stück, wie er am Donnerstag in Detroit bekanntgab.

Die Fiat-Tochter Chrysler schaffte sogar eine Steigerung von 14 Prozent auf 178.000, während bei Ford die Verkäufe um ein Prozent auf 211.000 fielen.

Noch stärker ging es für VW abwärts, hier sank der Absatz der Kernmarke in den USA um mehr als acht Prozent auf gut 30.000 Autos.

Die April-Zahlen des weltgrößten Autokonzerns Toyota standen zunächst noch aus.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Ratgeber
Ratgeber Bestens geplant: Einkommensvorsorge für Beamte

Die neue Allianz Einkommensvorsorge schützt Beamte und alle, die es werden wollen, vor den finanziellen Risiken einer Berufs- oder...

DWN
Politik
Politik Die neue Große Depression steht der Welt noch bevor – Kursfeuerwerk an den Börsen ist eine Illusion

Dem US-Analysten James Rickards zufolge ist das Schlimmste im Verlauf der Corona-Krise noch nicht überstanden. Die Welt geht einer Großen...

DWN
Finanzen
Finanzen Anders als die EZB: Ungarn könnte als erstes EU-Land die Zinsen anheben

Ungarns Notenbank wird im Kampf gegen eine steigende Inflation möglicherweise schon im Juni die Zinsen anheben. Das Land gehört nicht zur...

DWN
Finanzen
Finanzen Inflations-Angst: Bitcoin und Gold existieren außerhalb des Fiat-Geldsystems

Bitcoin und Gold werden von Investoren geschätzt, weil sie neben dem Fiat-Geldsystem als dezentrale Eigentumsformen bestehen können. Doch...

DWN
Finanzen
Finanzen Bundesfinanzhof verhandelt Klagen gegen die Rentenbesteuerung

Die Frage, ob der Bund die Renten zu Unrecht doppelt besteuert werden, soll diese Woche der Bundesfinanzhof klären. Geklagt hatten zwei...

DWN
Finanzen
Finanzen Deutsche zahlen weltweit höchste Steuern und Abgaben: Nun wollen Baerbock und Scholz eine Vermögenssteuer einführen

Nirgendwo auf der Welt ist die Steuer- und Abgabenlast so hoch wie in Deutschland. Grüne, SPD und Linke wollen jetzt noch eine...

DWN
Politik
Politik Lafontaine: „Als man gegen Aids einen Impfstoff einsetzte, stellte man erst nach anderthalb Jahren fest, dass ein gegenteiliger Effekt eintrat: die Geimpften wurden anfälliger für Infektionen“

Oskar Lafontaine kritisiert, dass auch Kinder Corona-Impfungen erhalten sollen, weil die Langzeitfolgen nicht bekannt sind. Er verweist auf...

DWN
Deutschland
Deutschland In diesen Städten gibt es das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Eigentumswohnungen

Dortmund bietet einer Studie zufolge das beste Preis-Leistungs-Verhältnis für Eigentumswohnungen.

DWN
Politik
Politik Laschet gegen Judenhass: Alle deutschen Staatsbürger müssen Staatsräson zum Schutz Israels teilen

Deutliche Worte des CDU-Chefs Armin Laschet gegen Judenhass. Die deutsche Staatsräson zum Schutz Israels erstreckt sich nach seinen Worten...