Technologie

Private Raumfahrt: Boeing bringt ab 2017 Astronauten ins All

Lesezeit: 1 min
29.01.2015 10:08
Als erstes Privatunternehmen überhaupt wird Boeing Astronauten zur internationalen Raumstation ISS bringen. Im Juli 2017 startet der erste bemannte Testflug. Mit dem Auftrag hat Boeing den Konkurrenten Space X knapp überholt und löst künftig die russischen Sojus-Kapseln ab.

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

[youtu.be] US-Flugzeugbauer Boeing wurde von der NASA beauftragt, ab 2017 Astronauten zur Internationalen Raumstation ISS zu transportieren. Mit dem Auftrag hat Boeing den Konkurrenten Space X überholt, der ebenfalls  in zwei Jahren bemannte Raumkapseln zur ISS schicken will.

Bisher nutzt die NASA zum bemannten Transport russische Sojus-Kapseln, seit sie 2011 das eigene staatliche Raumfahrtprogramm eingestellt hat. Diese Abhängigkeit war allerdings von Anfang an nur als Zwischenlösung gedacht: Gleichzeitig mit dem Ende des Shuttle-Programms erfolgte 2011 der Auftrag an private Raumfahrtunternehmen zur Entwicklung von Transportkapseln. Dazu schloss die NASA einen Vertrag mit Boeing und Space X über 6,8 Milliarden Dollar ab.

Der erste bemannte Testflug der Boeing-Kapsel CTS 100 soll mit einem Boeing-Pilot und einem Astronauten im Juli 2017 starten, reguläre Missionen sind ab Dezember 2017 geplant. Space X will noch im gleichen Jahr ebenfalls mit bemannten Testflügen beginnen und soll laut NASA zu einem späteren Zeitpunkt eigene Transportaufträge bekommen.


Mehr zum Thema:  

DWN
Unternehmen
Unternehmen Frauen in Führung: Anteil in deutschen Börsenunternehmen auf Rekordniveau
22.07.2024

Im Mai 2024 lag der Frauenanteil in den Aufsichtsräten deutscher Dax-Unternehmen bei 37,3 Prozent und in den Vorständen bei 19,3 Prozent,...

DWN
Technologie
Technologie Hightech, statt Handarbeit: Ein Blick in die Zukunft der Landwirtschaft
22.07.2024

Neue Anbaumethoden und Technologien verändern die Art und Weise, wie wir Lebensmittel produzieren. Ob KI-gestützte Wettervorhersagen,...

DWN
Technologie
Technologie E-Auto-Batterien: Wahrheit hinter dem CO2-Mythos
22.07.2024

Obwohl die Herstellung von E-Auto-Batterien viel Energie erfordert, weist ein Elektroauto über seine gesamte Lebensdauer hinweg eine...

DWN
Politik
Politik Nach Joe Bidens großem Schritt: Das Rennen in den USA ist wieder total offen
22.07.2024

Joe Biden hat letztlich doch auf seine Familie und enge Freunde gehört und am Sonntag endlich erklärt, er werde nicht noch einmal bei den...

DWN
Politik
Politik Biden kündigt auf X an: Keine Kandidatur für weitere Amtszeit - was passiert jetzt?
21.07.2024

US-Präsident Joe Biden hat auf der Plattform X bekannt gegeben, dass er nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren wird. Die Nachricht...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Erschreckende Studien: Einkommen bestimmt Lebenserwartung - Arme sterben früher!
21.07.2024

Alarmierende Studien: Wohlhabende leben 10 Jahre länger als Arme. Neue Erkenntnisse zeigen erschreckende Zusammenhänge zwischen...

DWN
Politik
Politik Kindergrundsicherung: Wird die Reform zum leichten Facelift?
21.07.2024

Kindergeld und Sofortzuschlag werden ab dem nächsten Jahr um fünf Euro erhöht. Das ist der erste Schritt. Doch welche weiteren...

DWN
Finanzen
Finanzen Gold verkaufen steuerfrei: 7 wichtige Tipps und Tricks
21.07.2024

Anlagegold ist steuerfrei - allerdings nur unter gewissen Bedingungen. Wer etwa beim Goldverkauf keinen Herkunftsnachweis hat, kann vom...