Börse: Dax schließt 2,3 Prozent im Minus

Der Dax rauscht durch zwei relevante Unterstützungsbereiche - man muss sich darauf gefasst machen, dass die nächste zentrale Unterstützung im Bereich 11375/80 angegangen wird. Dazu gab es extrem schwache US-Konjunkturdaten, die für die US-Indizes diesmal wirklich schlechte Nachrichten bedeuten und nicht nur eine Ausrede für eine Verschiebung der Zinswende.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

f

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick