Finanzen

Gewinn gemeldet: Aktie von Heidelberger Druck steigt

Lesezeit: 1 min
10.02.2016 11:49
Der Maschinenbauer konnte für das dritte Quartal einen Gewinn von sieben Millionen Euro melden. Im Vorjahrquartal betrug der Verlust noch mehr als 50 Millionen Euro. Die Aktie stieg deutlich.
Gewinn gemeldet: Aktie von Heidelberger Druck steigt
Die Aktie von Heidelberger Druck in der Fünf-Tages-Übersicht. (Grafik: ariva.de)

Mehr zum Thema:  
Börse >
Benachrichtigung über neue Artikel:  
Börse  

Die Rückkehr in die Gewinnzone hat die Aktien von Heidelberger Druckmaschinen am Mittwoch beflügelt. Die Aktien stiegen im SDax um bis zu 16,6 Prozent auf 1,92 Euro, nachdem der Maschinenbauer einen Gewinn von sieben Millionen Euro für das dritte Quartal 2015 bekanntgegeben hatte. Im Vorjahresquartal hatte noch ein Verlust von 53 Millionen Euro in den Büchern gestanden. Insgesamt verringerte sich der Verlust nach neun Monaten auf sieben Millionen Euro von 95 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum.

Der Quartalsgewinn sorge für den Kurssprung, sagte ein Händler. Allerdings sei die Marge etwas enttäuschend. Analyst Thorsten Reigber von der DZ Bank sprach von einem gemischten Bild. Der Umsatz im dritten Quartal sei leicht besser ausgefallen, der Auftragseingang sei allerdings schwach gewesen und habe unter den Markterwartungen gelegen. Das könne zu Befürchtungen führen, „dass der Gesamtjahresausblick zu ambitioniert ist“. Er werde seine Schätzungen überprüfen.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  
Börse >

DWN
Finanzen
Finanzen Der Kampf ums Bargeld entscheidet sich in Europa

Die Bargeldabschaffung bekommt immer stärkere Kraft und beschleunigt sich. Gute Nachrichten für das Bargeld sind rar. Von 100 Nachrichten...

DWN
Finanzen
Finanzen Die größten Vermögensverwalter der Welt setzen plötzlich auf Krypto

Die Vermögensverwalter Abrdn, BlackRock und Charles Schwab haben im August massive Geschäfte im Krypto-Sektor gestartet. Sie erwarten...

DWN
Deutschland
Deutschland Energie-Krise: Bäcker ächzen unter steigenden Kosten

Angesichts explodierender Energiekosten warnen die Bäcker in Deutschland vor einem teuren Herbst und fordern Unterstützung von der...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Lithium: Engpässe und explodierende Preise beim Treiber der „Verkehrswende“

Lithium gilt als strategischer Rohstoff für Batterien und die Elektromobilität. Allerdings ist die Versorgung nicht gesichert, schon...

DWN
Politik
Politik Wie sehr leiden die Russen unter den Sanktionen?

Der Westen hat mit harten Sanktionen auf den Angriff auf die Ukraine reagiert. Welche konkreten Folgen hat dies für das Leben der...

DWN
Deutschland
Deutschland Habeck blamiert: Katar liefert Gas nach Italien, Deutschland geht leer aus

Bundeswirtschaftsminister Habeck hatte angekündigt, dass Katar Deutschland Flüssiggas liefern wird. Doch daraus wurde nichts. Stattdessen...

DWN
Deutschland
Deutschland Polen: Große Mengen Chemikalien wurden in Oder entsorgt

Die Oder ist offenbar durch große Mengen Chemikalien kontaminiert worden. Die polnische Regierung kündigt harte Strafen für die...

DWN
Politik
Politik Berliner Grüne wollen harte Party-Drogen legalisieren

Geht es nach den Grünen in Berlin, sollen künftig auch härtere Drogen legalisiert werden.