Schweigen über die Kriege

Grünes Wahl-Programm: Eine Farce in der Friedenspolitik

Die Grünen nennen die Verursacher der globalen Kriege nicht mehr beim Namen. Die Friedensbewegung hat in einer Partei, die entschlossen nach der Macht strebt, keinen Platz mehr.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.