Deutschland

Deutschland: Kartoffel-Ernte fällt auf historischen Tiefstand

Lesezeit: 1 min
01.03.2019 17:59
Die Kartoffelernte ist im vergangenen Jahr eingebrochen.
Deutschland: Kartoffel-Ernte fällt auf historischen Tiefstand

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Nach der extremen Trockenheit im vergangenen Sommer ist die Kartoffelernte in Deutschland auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung gefallen. Wie das Statistische Bundesamt am Dienstag mitteilte, wurden 2018 insgesamt 8,9 Millionen Tonnen Kartoffeln geerntet - fast ein Viertel weniger als im Jahr zuvor.

2017 waren nach Angaben der Statistiker 11,7 Millionen Tonnen Kartoffeln geerntet worden. Auch im Vergleich zum Durchschnitt der vergangenen sechs Jahre, der bei 10,8 Millionen Tonnen liegt, war die Erntemenge 2018 sehr gering.

Dabei stieg die Anbaufläche für Kartoffeln im vergangenen Jahr sogar an. Mit insgesamt 252.200 Hektar erreichte die Fläche den höchsten Wert seit 2011. Wichtigstes Kartoffelanbauland mit knapp 47 Prozent der gesamten Erntemenge war Niedersachsen vor Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Deutschland erlebte nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) im vergangenen Jahr die längste Dürrephase seit Beginn systematischer Wetteraufzeichnungen vor fast 140 Jahren. Bereits im Sommer hatte der Bundesverband der obst-, gemüse- und kartoffelverarbeitenden Industrie (BOGK) prognostiziert, dass angesichts der Trockenheit Kartoffeln auf jeden Fall teurer würden - ebenso verarbeitete Produkte wie Chips oder Pommes Frites.

 


Mehr zum Thema:  

DWN
Finanzen
Finanzen P2P-Kredite als alternative Geldanlage: Chancen und Risiken
19.05.2024

P2P-Kredite sind eine aufstrebende Anlageklasse, die Privatpersonen ermöglicht, direkt in den Kreditbedarf anderer Privatpersonen zu...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Vom Erfolg zur Krise: Wie Adidas seine Dominanz im Sportmarkt verlor
19.05.2024

Adidas, einst ein Riese im Sportmarkt, kämpft nach katastrophalen Kooperationen und einem Börsenabsturz gegen den Aufstieg von Nike. Mit...

DWN
Finanzen
Finanzen Kreditanstalt für Wiederaufbau in der Kritik, nutzt Potenzial unzureichend
19.05.2024

Eine neue Studie der Stiftung Klimaneutralität zieht eine kritische Bilanz zur Rolle der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). Demnach...

DWN
Politik
Politik Scholz verspricht Hilfe - Überschwemmungen im Saarland zeigen Naturgewalt
19.05.2024

Bundeskanzler Olaf Scholz besuchte Kleinblittersdorf im Saarland, um nach den heftigen Regenfällen und Überschwemmungen Hilfe zu...

DWN
Politik
Politik Putin fördert intensivere Geschäftspartnerschaften mit China
18.05.2024

Putin hat während seines Staatsbesuchs in China eine Stärkung der wirtschaftlichen Kooperation betont und die Sanktionen des Westens...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Überraschende Wende: China nicht mehr Deutschlands Top-Handelspartner
18.05.2024

Für eine beträchtliche Zeit war die Volksrepublik Deutschland der primäre Handelspartner. Jetzt besteht die Möglichkeit, dass China...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Nike schnappt Adidas die Nationalmannschaft weg: Der DFB kennt keine Gnade
18.05.2024

Über 70 Jahre waren sie eine Einheit – die deutsche Nationalmannschaft in ihren Adidas-Trikots und ihren Schuhen mit den drei Streifen....

DWN
Finanzen
Finanzen Günstiger Urlaub? Versteckte Kosten, die Sie unbedingt im Blick haben sollen!
18.05.2024

Sie haben Ihren Sommerurlaub bestimmt schon geplant und freuen sich darauf, eine schöne Zeit am Strand zu verbringen und sich zu...