71 Milliarden US-Dollar

Hongkong gewinnt im großen Stil Bauland aus dem Meer

Die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong plant den Bau einer der größten künstlichen Inseln der Welt. Doch das Projekt „Lantau Tomorrow Vision“ steht wegen der massiven Kosten in Höhe von rund 71 Milliarden Euro in der Kritik. Es ist das teuerste Infrastrukturprojekt in der Geschichte von Hongkong – doch nicht das einzige.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Hongkong: Die neue Insel soll den angespannten Wohnungsmarkt in der völlig überteuerten Metropole entlasten. (Foto: dpa)

Hongkong: Die neue Insel soll den angespannten Wohnungsmarkt in der völlig überteuerten Metropole entlasten. (Foto: dpa)

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.