3 Termine, die Sie am Donnerstag beachten sollten

Hier finden Sie die drei wichtigsten Termine und Veröffentlichungen am Donnerstag.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
17.07.2019, Frankreich, Chantilly: Bruno Le Maire (r), Finanzminister von Frankreich, begrüßt Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank, zu einem Treffen der G7-Finanzminister zur Vorbereitung auf den G7-Gipfel. (Foto: dpa)

17.07.2019, Frankreich, Chantilly: Bruno Le Maire (r), Finanzminister von Frankreich, begrüßt Jens Weidmann, Präsident der Deutschen Bundesbank, zu einem Treffen der G7-Finanzminister zur Vorbereitung auf den G7-Gipfel. (Foto: dpa)

12:00 Uhr: Abschluss des Treffens der Finanzminister und Notenbankchefs. Pressekonferenz mit Bundesbank-Präsident Weidmann und Bundesfinanzminister Scholz.

Warum es wichtig ist

Kurz vor dem Wechsel an der Spitze der Europäischen Zentralbank kommt einem Treffen der Finanzminister und Zentralbankpräsidenten besondere Bedeutung zu, weil eventuell Vorentscheidungen zur künftigen Geldpolitik getroffen werden.

 

19:00 Uhr: Tagung des Klimakabinetts

Warum es wichtig ist

Das Klimakabinett soll Vorschläge entwickeln, wie die Nutzung fossiler Brennstoffe in Zukunft stärker besteuert wird. Im Gespräch ist etwa eine Steuer auf Kohlenstoffdioxidemissionen.

 

07:00 Uhr: SAP legt Ergebnisse zum zweiten Quartal

Warum es wichtig ist

SAP ist gemessen an der Marktkapitalisierung von rund 148 Milliarden Euro der größte deutsche Konzern. Danach folgen mit großem Abstand Linde (rund 98 Milliarden Euro) und die Allianz (rund 92 Milliarden Euro). SAP ist zudem der einzige Konzern mit Sitz in Deutschland unter den 50 größten Unternehmen weltweit.