Reaktion auf EU-Sanktionen

Türkei kündigt Flüchtlings-Abkommen mit EU auf

Die Türkei hat nach Angaben des türkischen Außenministers das Flüchtlingsabkommen mit der EU aufgekündigt. Damit reagiert Ankara auf die EU-Sanktionen, die kürzlich gegen die Türkei verhängt wurden.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Die Türkei will den Flüchtlings-Deal nicht mehr aufrechterhalten.(Foto: dpa)

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. (Foto: dpa)

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Newsletter bestellen, registrieren und weiterlesen.

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.