Finanzen

Diese drei Termine sollten Sie am Freitag beachten

Lesezeit: 1 min
05.09.2019 11:15  Aktualisiert: 05.09.2019 11:21
Diese drei Datenveröffentlichungen sollten Sie am Freitag beachten.
Diese drei Termine sollten Sie am Freitag beachten
Foto: Rolf Vennenbernd

08:00 Uhr: Produktion im produzierenden Gewerbe für Juli

Die neuen Daten zur Produktion sind wichtig, weil der gesamte industrielle Sektor Deutschlands inzwischen in der Rezession steckt. Die neuen Daten geben Auskunft über den Umfang des Abschwungs im Juli.

14:30 Uhr: US-Arbeitsmarktdaten für August

Die Entwicklung des Arbeitsmarktes in einer der größten Volkswirtschaften der Erde lässt unmittelbare Hinweise auf die Entwicklung der Weltwirtschaft zu.

EU, ganzer Tag: Rating-Überprüfungen

Überprüfung der Bonität für Italien (Moody's), Bosnien und Herzegowina (S&P), Dänemark (S&P), Luxemburg (DBRS und Fitch), Mazedonien (S&P), Serbien (Moody's), Ukraine (Fitch) und Zypern (S&P).

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..

Anzeige
DWN
Ratgeber
Ratgeber Die neuen, elektrifizierten Honda-Modelle

Komfort, Leistung und elektrische Antriebe – das gibt es alles mit den brandneuen Honda-Modellen als E-Auto, Plug-in-Hybrid und...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Thailand plant neue Route im Welthandel: Welche Rolle kann die deutsche Wirtschaft spielen?
30.11.2023

Thailand will eine „Landbrücke“ zwischen Pazifischem und Indischem Ozean bauen. Kann die deutsche Wirtschaft eine Rolle bei dem...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Ausstieg aus dem Ausstieg: Schweden baut Kernkraftwerke
30.11.2023

Eigentlich hatten die Schweden per Referendum für das Ende der Kernenergie gestimmt. Doch nun hat das Parlament den Bau weiterer...

DWN
Politik
Politik US-Firmen: Deutschland verliert an Wettbewerbsfähigkeit
30.11.2023

In Deutschland tätige US-Unternehmen blicken mit Sorge auf die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes.

DWN
Politik
Politik Russland liefert Rekordmengen Gas über TurkStream nach Europa
29.11.2023

Über TurkStream fließen derzeit Rekordmengen Gas nach Europa. Doch die militärischen Angriffe auf die Pipeline halten an. Zudem macht...

DWN
Politik
Politik Rechtsgutachten prüft Berliner Sondervermögen
29.11.2023

Die deutsche Hauptstadt bekommt die Folgen der jüngsten Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts nun direkt zu spüren. Jetzt prüft...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Inflation fällt deutlich, aber Ökonomen warnen vor Jahresende
29.11.2023

Die Inflation ist im November überraschend stark gefallen, auf den niedrigsten Wert seit Juni 2021. Doch für Dezember erwarten Ökonomen...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Stau am Panama-Kanal: Erste Reederei leitet Schiffe in andere Weltgegenden um
30.11.2023

Seit Monaten ist der Verkehr im Panama-Kanal stark eingeschränkt. Jetzt zieht eine Reederei die Notbremse.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Wegen Haushaltskrise: OECD empfiehlt Ende der Rente mit 63
29.11.2023

Die OECD prognostiziert, dass die Wirtschaft in Deutschland 2024 deutlich langsamer wächst als in den anderen Staaten. Wegen der...