Deutschland
Werbung

Vor- und Nachteile der Legalisierung von Glücksspielbanken

Lesezeit: 2 min
01.10.2019 14:47  Aktualisiert: 01.10.2019 14:55
Noch immer gibt es Konflikte um die Legalisierung des Glücksspielgeschäfts weltweit. Ein Ergebnis kann man längst nicht erwarten. Doch worum geht es hier eigentlich?
Vor- und Nachteile der Legalisierung von Glücksspielbanken
Glücksspiele gewinnen online immer mehr an Bedeutung. (Foto: dpa)
Foto: Bernd W

In Bezug auf die Legalisierung des Glücksspielgeschäfts und insbesondere der Spielautomaten gibt es einen langen Streit, dessen Ende nicht sichtbar ist. Und höchstwahrscheinlich werden beide Seiten des Streits nicht den gewünschten Konsens erzielen. Was ist also das Wesentliche des Streits um Legalisierung von Casino Online und landgebundenen Casinos? Im Moment ist das Thema Glücksspiel nicht das Hauptthema in der Weltpolitik, aber es ist nicht auf der Strecke geblieben. Es ist immer flott und in Sichtweite, da der Geldumlauf in diesem Geschäftsfeld eine recht nationale Wichtigkeit hat.

Obwohl das Glücksspielgeschäft, alle Online Spielautomaten und Sport Wetten in vielen Ländern verboten sind, funktioniert die Glücksspielbranche auch weiterhin aktiv illegal und nicht ohne den Schutz der Strafverfolgungsbehörden. Viele Abgeordnete haben bereits aktualisierte Gesetzesentwürfe zur Prüfung vorgelegt, bei denen das regulatorische Modell dieses Geschäfts auf einem sehr hohen Niveau lag. Aber sie müssen die notwendige Anzahl der Stimmen bekommen.

Es ist erwähnenswert, dass die Wirtschaft des Landes im Falle einer Legalisierung des Glücksspielgeschäfts ein zusätzliches Einkommen erzielen kann und gleichzeitig die Eigentümer dieses Geschäfts in einer ausgezeichneten Position sein werden. In dieser Situation muss das Glücksspielgeschäft nicht länger verborgen bleiben, und es wird für normale Menschen offen sein. Der Fluss des finanziellen Interesses aus diesem Geschäftsbereich wird einige Lücken im Staatshaushalt schließen können.

Aber die Welt der Online Glücksspielsimulatoren ist so vielfältig, dass Sie lange nicht mehr im Internet danach suchen müssen. Um Spielautomaten online herunterzuladen, treiben Sie einfach die gewünschte Anfrage in die Suchmaschine und mit ein paar Klicks können Sie immer Ihr Lieblingsspiel bei sich haben. Daraus folgt, dass Glücksspiele zwar im Land verboten sein können, aber den Zugriff darauf können Sie überall bekommen, sogar ohne das Haus zu verlassen, weil viele Online Casinos legal ihre Tätigkeit ausüben und sogar über eine Lizenz verfügen. Aus diesem Grund lohnt es sich, über konkrete Pläne und Möglichkeiten nachzudenken, die sich bei der Legalisierung des Glücksspielgeschäfts auch in landgebundenen Casinos ergeben.

Man muss aber auch nicht die Nachteile von Online und handgebundenen Casinos vergessen. Es gibt nicht so viele Nachteile, aber sie sollten Ihre Aufmerksamkeit auf sich ziehen, um nur Spaß zu haben und vom Spiel zu profitieren. Der schwerwiegendste Nachteil ist die Entstehung von Sucht, aber dies bedeutet nicht, dass jeder es hat. Sie müssen streng kontrollieren, wie viel Zeit Sie für Slots und wie viel Geld Sie für das Spiel ausgeben. Außerdem können Sie heutzutage auf viele Betrüger im Internet stoßen, und die Websites, die diese Unterhaltung bieten, sind leider auch keine Ausnahme. Daher sollten Sie auf die Casino Lizenz achten. Jedes anständige Online Casino, das sich um seinen Ruf wirklich kümmert, verfügt über eine Lizenz und man kann das Vorhandensein von dieser Lizenz sehr einfach auf seiner Website prüfen. In der Regel handelt es sich hierbei um ein ausländisches Dokument, das die Rechtmäßigkeit und Ehrlichkeit der Website bestätigt. Wir würden Ihnen aber gerne empfehlen, das Online Casino sehr sorgfältig auszuwählen, da die Qualität des Spiels und die Sicherheit des Gewinns nur von Ihrer Wahl abhängen.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Westeuropas Automarkt stürzt auf 30-Jahres-Tief

Dem Automobilexperten Ferdinand Dudenhöffer zufolge wird auch 2021 ein rabenschwarzes Jahr für Europas Autobranche.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Verfassungsrechtler und Banker warnen: Green Deal der EU nur mit Ökodiktatur möglich

Ein Ex-Bundesverfassungsrichter warnt davor, dass Deutschland und Europa in eine „Öko-Diktatur“ abgleiten könnte. Doch auch Analysten...

DWN
Politik
Politik Merkel stellt Verbindung zwischen Pandemie und Umweltschutz her – drohen uns nun Klimabeschränkungen?

Angela Merkel zufolge erhöht die Zerstörung der Natur die Gefahr der Übertragung von Krankheitserregern wie das Corona-Virus. Die...

DWN
Politik
Politik Jens Spahn: Ein Mann und seine Abenteuer

Die bisherige Karriere von Deutschlands Gesundheitsminister Jens Spahn ist aufregend verlaufen. Die DWN zeichnen die wichtigsten Stationen...

DWN
Finanzen
Finanzen Höhere Inflation im Anmarsch - ein gutes Omen für Gold

Während viele andere Geldanlagen zuletzt starke Gewinne verzeichneten, zeigte Gold eine auffällige Schwäche. Doch dies dürfte sich nun...

DWN
Politik
Politik Opposition: Bundesregierung will Mitsprache des Bundestags bei Corona in speziellem Gremium „versenken“

Die Oppositionsparteien FDP und Grüne kritisieren Pläne der Bundesregierung zur Bildung eines speziellen Gremiums.

DWN
Politik
Politik Steinmeier erwägt staatliche Regulierung der sozialen Medien im Namen der Freiheit und der Demokratie

Bundespräsident Steinmeier meint: „Die Demokratien der Welt müssen ihre Verfasstheit auch im Digitalen sichern, gegen Feinde von innen...

DWN
Finanzen
Finanzen Springt die US-Notenbank als Retter ein, wenn es zum Preis-Krach beim Bitcoin kommt?

Ein Finanzanalyst spricht von einem „Bitcoin-Casino“, bei dem der Preis über eine „Buy & Hype“-Taktik künstlich in die Höhe...

DWN
Finanzen
Finanzen City of London fürchtet Abzug des billionenschweren Derivategeschäfts in die EU

In der City of London liegen die Nerven blank. Den Verlust kleinerer Märkte an den Kontinent nahm man noch hin, nun droht mit einem...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Trotz Brexit: RWE bringt in Großbritannien Schlüsselprojekt für Windenergie voran

Viele deutsche Industrieunternehmen stehen zwar wegen des Brexits unter Druck. Doch nicht so der Energiekonzern RWE, für den...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Wird die OPEC+ die Ölproduktion erhöhen?

Es gibt einige Hinweise darauf, dass die OPEC+ am Donnerstag die Ölproduktion ankurbeln wird. Russland unterstützt dieses Vorhaben,...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Der Held von Hanoi: Mann rettet Mädchen nach Sturz aus dem 12. Stockwerk

Vietnam feiert einen Lastwagenfahrer, der einem aus einem Hochhaus stürzenden Kind das Leben gerettet hat.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Corona-Rezession wie Zweiter Weltkrieg – der Tod des Gastgewerbes ist beschlossene Sache

Die aktuelle Corona-Rezession weist große Ähnlichkeiten mit den wirtschaftlichen Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs auf. Aus einem...

DWN
Politik
Politik Corona-Ticker - Vorbild Israel: EU arbeitet an „Grünem Pass“ für Geimpfte

Die EU-Kommission arbeitet an einem Gesetz zur Einführung eines „Grünen Passes“, der geimpften Bürgern offenbar Vorteile gegenüber...