Unternehmen

Seit 1937: Diese deutsche Metzgerei versorgt die New Yorker mit Schweinshaxe und Erbsenpüree

Lesezeit: 1 min
16.09.2020 10:24  Aktualisiert: 16.09.2020 10:24
Schaller & Weber ist eine der bekanntesten Metzgereien in New York. Sie wurde im Jahr 1937 von deutschen Einwanderern gegründet. Doch die Metzgerei versorgt die New Yorker nicht nur mit Fleischwaren, sondern auch mit deutscher Marmelade und vielen anderen Dingen.
Seit 1937: Diese deutsche Metzgerei versorgt die New Yorker mit Schweinshaxe und Erbsenpüree
Schaller & Weber wurde im Jahr 1937 gegründet. (Foto: dpa)

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

An der Second Avenue, Ecke 86. Straße, Upper East Side, New York, befindet sich die älteste deutsche Metzgerei der amerikanischen Ostküste. „Dies ist einer der wenigen verbliebenen Außenposten von Yorkville, New Yorks altem deutschen Viertel“, so die New York Times.

Schaller & Weber versorgt die US-Amerikaner seit dem Jahr 1937 mit deutschen Fleischwaren. Schaller & Weber teilt auf ihrer Webseite mit: „Der junge Ferdinand Schaller verbrachte seine ersten Jahre damit, in ganz Deutschland und im Elsass zu arbeiten und seine Fähigkeiten zu verbessern, bis er in Hamburg eine Lehre fand. Von dort würde er bald nach New York segeln. In Manhattan lernte Schaller Tony Weber kennen und 1937 eröffneten die beiden ihre Metzgerei im Stadtteil Yorkville an der Upper East Side (…) Jahrzehntelang gingen die New Yorker durch die Türen des Schaller & Weber-Geschäfts und holten sich das beste Fleisch, das die Stadt zu bieten hatte. Im Jahr 2000 wurden Schaller & Weber-Produkte beim Welser Volksfest in Österreich mit 20 Produkten ausgezeichnet und mit 14 Gold- und sechs Silbermedaillen ausgezeichnet.“

Aktuell befinden sich folgende Leckereien im Angebot: Oktober-Wurst, Oktober-Schweinshaxe, Gelbwurst, geladene Kartoffelboote mit Speck, Apfelkuchen mit Speckfettkruste, Nürnberger Wurstfüllung, Speckschnitten, Oktoberfest Obatzda, Erbspüree und vieles andere mehr.

Das Geschäft von Schaller & Weber läuft gut, weil die Amerikaner traditionell deftige Speisen und Fleisch mögen. Doch nicht nur Fleisch, sondern auch deutsche Marmeladen, saisonales Weihnachtsgebäck und Soßen lassen sich bei Schaller & Weber finden“, zitiert die Berliner Morgenpost Jeremy Schaller.

 


Mehr zum Thema:  

DWN
Finanzen
Finanzen Weniger Administration, mehr Fokus: Mit digitaler bAV-Verwaltung den nächsten Schritt gehen

Was macht einen Arbeitsplatz attraktiver als andere. Sicherlich mehr als nur das monatliche Gehalt. Langfristiges Denken kann sich für...

DWN
Finanzen
Finanzen Werden die digitalen Zentralbankwährungen durch Gold gedeckt sein?

Die Abschaffung des Billig-Geld-Systems ist nur dann möglich, wenn Währungen durch Gold gedeckt werden. Gleichzeitig steht die...

DWN
Politik
Politik Deutschland muss stärkste Militärmacht Europas werden

Die beiden geopolitischen Denker Gunther Hellmann und Charles A. Kupchan argumentieren, dass Deutschland die stärkste konventionelle...

DWN
Politik
Politik Österreichs Regierungskrise: Ronald Barazon deckt das heimliche Drehbuch der politischen Seifenoper auf

Österreichs Politiker betätigen sich mal wieder als Akrobaten, die auf offener Bühne die tollsten Verrenkungen präsentieren. Hinter den...

DWN
Finanzen
Finanzen So schützen sich Hauskäufer vor dem Platzen der Immobilienblase

Die Wohnimmobilienpreise steigen derzeit so kräftig wie nie. Doch damit könnte bald Schluss sein. Experten mahnen zur Vorsicht beim...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Zulieferer schreiben Brandbrief: In der Wirtschaft regt sich Widerstand gegen den Klima-Dirigismus der EU

Immer mehr Unternehmen werden die negativen Auswirkungen politischer „Klima-Vorgaben“ auf ihr Geschäft bewusst. Es regt sich zunehmend...

DWN
Technologie
Technologie Bilfinger und Technologie-Partner errichten gigantische Speicheranlage für Wasserstoff

Der Wasserstoff kann in seiner reinen Form nur mit hohen Sicherheitsauflagen transportiert werden. Der Industrie-Dienstleister "Bilfinger"...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Energie-Krise und Lieferengpässe: Wer sind die Profiteure?

Mittelstand und Verbraucher zahlen die Zeche für Energie- und Lieferkrise. Doch es gibt auch Profiteure.

DWN
Finanzen
Finanzen Ist Bitcoin digitales Gold?

Das Weltwährungssystem gerät zunehmend in Bedrängnis – selbst Gold ist in Verruf geraten. Bitcoin springt in die Bresche und zeigt –...