Deutschland
Werbung

Studium im Ausland

Lesezeit: 2 min
05.10.2020 13:00  Aktualisiert: 22.10.2020 14:00
Das Studium im Ausland ist seit langem nicht mehr exotisch für alle Studienbewerber und kein Vorrecht von Kindern auch reichen Familien. Investitionen in Ausbildung im Ausland zahlen sich fast immer aus, und ein Diplom von einer Universität beispielsweise in den USA eröffnet gute Aussichten für eine Karriere sowohl in Deutschland als auch in anderen Ländern der Welt.
Studium im Ausland
Foto: Nicolas Armer

Die Einschreibung an einer Universität im Ausland erfordert jedoch eine gründliche Vorbereitung der Papiere. Sie müssen nicht nur ein Paket mit einer Vielzahl von Dokumenten sammeln, sondern auch deren notariell beglaubigte Übersetzung ins Englische oder in eine andere Fremdsprache bestellen, je nachdem, in welchem ​​Land die Dokumente eingereicht werden. Ein akademischer Übersetzer kann Ihnen dabei helfen. In einigen Fällen kann es aber auch erforderlich sein, eine Apostille anzubringen. Die Anforderungen für die Legalisierung der bereitgestellten Dokumente und deren Übersetzungen müssen vorab mit der zuständigen Bildungseinrichtung geklärt werden.

Bei dem Eintritt in eine europäische Universität muss in der Regel ein spezielles Bewerbungsformular gemäß dem Standardformular der Bildungseinrichtung ausgefüllt werden. Es lohnt sich, besonders auf die Richtigkeit und Kompetenz des Ausfüllens des Formulars in einer Fremdsprache zu achten. Im Zweifelsfall können Sie sich jederzeit an ein professionelles Übersetzungsbüro wenden.

Das Dokumentenpaket kann ein Empfehlungsschreiben eines Lehrers enthalten, das eine Bewertung des Potenzials des Antragstellers, seiner Fähigkeiten und Leistungen sowie Informationen über die Kenntnis von Fremdsprachen enthält. Das Empfehlungsschreiben muss ebenfalls übersetzt und notariell beglaubigt werden.

Die meisten Bildungseinrichtungen fordern den Antragsteller auf, ein Motivationsschreiben zu erstellen, in der die Ziele der Einschreibung und die Argumente für ein Studium an einer bestimmten Universität dargelegt werden. Es ist sinnvoll, alle Ihre Erfolge aufzulisten, auch wenn sie nicht in direktem Zusammenhang mit zukünftigen Studien stehen, z. B. Siege in sportlichen Wettbewerben, soziales Engagement usw..

Natürlich muss bei der Einschreibung ein Dokument über die bereits bestehende Ausbildung vorgelegt werden - ein Diplom oder ein Zertifikat, in dem die belegten Kurse und die Noten aufgeführt sind. Ob die Beglaubigung der Übersetzung dieser Dokumentation ausreicht oder ob sie auf andere Weise legalisiert werden muss (Apostille, konsularische Legalisierung), hängt vom Land und der jeweiligen Universität ab.

Je verantwortungsbewusster Sie bei der Vorbereitung eines Dokumentenpakets für ein Studium im Ausland sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie keine Absage von der Universität erhalten. Informieren Sie sich sorgfältig über alle Anforderungen an Papiere und vertrauen Sie die Ausführung einer beglaubigten Übersetzung nur einer Agentur mit einem guten Ruf an.

Eine gute Qualität der akademischen Übersetzung und schnelle Beglaubigung können Ihnen nur die vertrauenswürdigen Übersetzungsbüros garantieren. Professionelle Übersetzer des Unternehmens führen die Arbeiten in Übereinstimmung mit allen Anforderungen für eine solche Dokumentation durch das Ausland durch. Es gibt solche Firmen, die bereit sind, Bildungsdokumente in kürzester Zeit für Sie zu übersetzen, zu beglaubigen, eine Apostille anzubringen, eine konsularische Legalisierung durchzuführen und andere spezialisierte Dienstleistungen zu erbringen. Lesen Sie die Rückmeldungen im Internet, um festzustellen, ob die Kunden die Professionalität und die hohe Qualifikation der Mitarbeiter eines bestimmten Büros positiv bewerten. Die Frist für die Ausführung der Übersetzung in solchen Büros hängt meist vom Umfang des Textes und der Sprache ab, in die das Dokument übersetzt wird.

DWN
Marktbericht
Marktbericht Positive VW-Ergebnisse stabilisieren etwas den Dax - heute Nachmittag BIP-Zahlen aus den USA

Die Börsen sind gerade dabei, etwas fester zu werden. Drittquartalsergebnisse von VW, die besser als erwartet ausgefallen waren,...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Porsche fährt der Konkurrenz mit zweistelliger Rendite davon

Der Autobauer Porsche ist weiterhin äußerst profitabel. Der Stuttgarter Sportwagenbauer kommt besser durch die Krise als die Konkurrenz.

DWN
Deutschland
Deutschland Bund und Länder verhängen massive neue Corona-Einschränkungen

Bund und Länder haben sich bei ihrem Corona-Krisengespräch am Mittwoch auf vorübergehende massive Beschränkungen des öffentlichen...

DWN
Deutschland
Deutschland Psychotherapeuten-Vereinigung: "Die Bundesregierung muss umfangreich und differenziert aufklären und die Menschen beteiligen"

Die ständig schlechten Nachrichten sind eine massive Bedrohung für die psychische Gesundheit. Der Bundesvorsitzende der Deutschen...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Volkswagen findet vorerst zurück in die Erfolgsspur

VW meldet einen Betriebsgewinn von 3,2 Milliarden Euro im dritten Quartal. Doch trotz der Erholung der Pkw-Nachfrage bleibt die Lage...

DWN
Deutschland
Deutschland Risiko einer zweiten Rezession in Deutschland steigt

Ökonomen schließen wegen der stark steigenden Corona-Positivtests und wegen der drohenden Gegenmaßnahmen einen Rückfall der deutschen...

DWN
Deutschland
Deutschland So verrückt sind manche Corona-Regelungen in Deutschland

Karneval ohne Schunkeln, Fußball ohne Fangesänge, Sex nur mit einem Partner: Eine Auswahl von interessanten Corona-Regelungen in den 16...

DWN
Finanzen
Finanzen Ende des Börsenbooms? Was der drohende Lockdown für Anleger bedeutet

Freitag letzter Woche veröffentlichten wir einen Artikel von Andreas Kubin. Angesichts der Ereignisse, die in den vergangenen drei Tagen...

DWN
Deutschland
Deutschland Ärzte-Verbände fordern Strategiewechsel in Corona-Politik

Die Kassenärztliche Bundesvereinigung und Dutzende weitere Mediziner-Fachverbände fordern von Bund und Ländern einen Strategiewechsel in...

DWN
Deutschland
Deutschland Labor liefert reihenweise falsch positive Corona-Ergebnisse

Täglich werden in den deutschen Laboratorien abertausende Corona-Tests ausgewertet. Mitunter wird den Patienten ein falsch positives...

DWN
Politik
Politik Will die italienische Regierung das Militär gegen Anti-Corona-Demonstranten einsetzen?

In Italien droht offenbar ein Einsatz des Militärs im Inland, um die Anti-Corona-Proteste einzudämmen. Ein renommierter...

DWN
Deutschland
Deutschland Einzelhandel fürchtet Einbruch bei wichtigem Weihnachtsgeschäft

Wegen des drohenden zweiten Lockdowns droht den deutschen Einzelhändlern nach einem schlechten Jahr nun auch ein schlechtes...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Krisen-Profiteur Delivery Hero liefert jetzt mehr als nur Essen

Nachdem der Essenslieferdienst seinen Umsatz im dritten Quartal verdoppeln konnte, will er nun weitere Märkte erschließen. An der Börse...

DWN
Finanzen
Finanzen Bitcoin klettert auf höchsten Stand seit Anfang 2018

Die starken Kursgewinne des Bitcoin setzen sich fort. Erreicht die größte Kryptowährung noch vor Weihnachten ein neues Allzeithoch?