Finanzen

Ökonom: Goldgedeckte Kryptowährungen könnten Fiat-Währungen ersetzen

Lesezeit: 1 min
17.04.2021 12:13  Aktualisiert: 17.04.2021 12:13
Das internationale Währungssystem wird sich verändern. Das Fiat-Geldsystem befindet sich auf dem Rückzug. Stattdessen könnten nach Angaben eines Ökonomen goldgedeckte Kryptowährungen Fiat-Währungen ersetzen.
Ökonom: Goldgedeckte Kryptowährungen könnten Fiat-Währungen ersetzen
Ein-Kilo-Goldbarren mit dem Aufdruck Indonesien. (Foto: dpa)
Foto: epa Manjunath Kiran

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Der Ökonom und Chef-Marktstratege von Euro Pacific Asset Management, Peter Schiff, ist ein lautstarker Gegner von Bitcoin, aber in einem Interview mit „Kitco News“ sagte er, dass es eine Form der Kryptowährung gibt, die er möglicherweise unterstützen könnte. Er sagte, dass eine „legitime“ Kryptowährung goldgedeckt sein müsste, um Fiat-Währungen ersetzen zu können.

„Die einzigen Kryptowährungen, die Sinn machen würden, wären legitime Kryptowährungen. Genauso wie ich keine Fiat-Papierwährung mag, (…) mag ich keine Fiat-Digitalwährung. Aber wenn Sie eine digitale Währung haben, die durch Gold gedeckt und in Gold einlösbar ist, dann ist das in Ordnung, das ist großartig. Ich denke, das würde perfekt funktionieren“, sagte Schiff.

Das Problem sei, dass Regierungen das nicht mögen. „Wenn es also glaubwürdige digitale Währungen gibt, die mit Gold unterlegt sind, würde jeder diese Währungen dem Dollar, dem Euro und dem Yen vorziehen“, so Schiff. Doch Schiff geht von dezentralen goldgedeckten Währungen aus, was etwas anderes wäre als goldgedeckte digitale Zentralbankwährungen (CBDC).

Eine goldgedeckte Kryptowährung ist ein derivativer digitaler Vermögenswert, dessen Wert angeblich durch den entsprechenden Goldpreis gezeichnet wird. Jede goldgedeckte Kryptowährung definiert einen einzelnen ihrer Token willkürlich als einen Äquivalentwert bestimmter Gramm oder Feinunzen Gold, was bedeutet, dass dieses Äquivalent in den Reserven/Tresoren des Unternehmens oder einer vertrauenswürdigen Depotbank als physisch besicherte Vermögenswerte vorhanden sein sollte.

Einige Gold-Token ermöglichen sogar die Einlösung der Token für Gold. Im Gegensatz zu den meisten Kryptowährungen mit spekulativem Wert ist der Wert eines goldgedeckten Tokens an einen materiellen Vermögenswert gebunden, der ihn gegen starke Preisschwankungen abfedert.

Blockchain-basierte digitale Vermögenswerte, die durch Gold und andere reale, knappe Rohstoffe gedeckt sind, werden für Anleger, die ihre Portfolios gegen schwächelnde Fiat-Währungen oder regulierungsgebundene Stablecoins absichern möchten, immer attraktiver, so „Coin Market Cap“.

Der größte Vorteil, den digitale Goldversionen gegenüber ihren physischen Gegenstücken haben, besteht darin, dass sie in jede kleine Einheit oder Menge aufgeteilt und an eine andere Partei übertragen werden können.

Derzeit gibt es fünf goldgedeckte Kryptowährungen angeboten: Paxos Gold (PAXG), Perth Mint Gold Token (PMGT), Digix Global (DGX), Tether Gold (XAUT) und Meld Gold von Algorand.


Mehr zum Thema:  

DWN
Finanzen
Finanzen Die derzeitigen Währungen sind weich wie Schnee - Gold bleibt bestehen!

Passend zu Jahreszeit schmelzen die bestehenden Währungen durch die Inflation wie Schnee. Setzen auch Sie auf nachhaltigen Werterhalt...

DWN
Finanzen
Finanzen Goldmarkt: Analysten vermuten große Preis-Manipulation mit Derivaten

Einigen Analysten zufolge ist ein signifikanter Teil der Gold- und Silberderivate, die durch Investmentbanken verkauft werden, oftmals...

DWN
Politik
Politik Österreich beschließt umfassende Impfpflicht

Mit einer umfassenden Impfpflicht will sich Österreich gegen künftige Corona-Wellen wappnen. Das Parlament segnete den in der...

DWN
Deutschland
Deutschland Entschädigung bei Verdienstausfall nur noch mit Booster

Wenn man aufgrund eines Infektionsverdachts in Quarantäne muss, erhält man für den Verdienstausfall ein Entschädigungsgeld - aber jetzt...

DWN
Finanzen
Finanzen Immobilien-Gutachter: Party geht trotz steigenden Bauzinsen weiter

Die Pandemie hat es Immobilienkäufern nicht leichter gemacht. Viele brauchen mehr Platz, doch die Preise in den Städten steigen weiter...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Der Mittelstand profiliert sich als Friedensstifter - dem Ukraine-Konflikt zum Trotz

Die AHK Russland zeigt sich in der Ukraine-Krise sehr gelassen - und berichtet sogar von einem besonderen Investitions-Rekord. Wenn alles...

DWN
Technologie
Technologie Milliarden-Deal: Israel kauft drei weitere U-Boote von Deutschland

Israel und Deutschland haben sich auf einen milliardenschweren Deal geeinigt. ThyssenKrupp Marine Systems liefert drei U-Boote der neuen...

DWN
Deutschland
Deutschland Bericht: Polizei nutzt Daten aus Corona-App für Ermittlungen

Im Rahmen von Ermittlungsverfahren nutzt die Polizei die persönlichen Daten aus der Luca-App und andere Formen der...

DWN
Deutschland
Deutschland Firmen müssen sich 2022 auf hohe Logistik-Kosten einstellen

Die Frachtraten werden 2022 wohl nicht wieder sinken, auch weil der Welthandel voraussichtlich weiter wachsen wird. Daraus ergeben sich...