Ratgeber
Werbung

Interessante Freizeitmöglichkeiten in Stuttgart

Lesezeit: 3 min
27.12.2021 14:48
Stuttgart hauptsächlich bekannt als Produktionsstandort. Hier befinden sich die Hauptsitze und Museen von Mercedes-Benz und Porsche. Die Stadt ist aber auch voller Grünflächen rund um ihr Zentrum. Beliebte Parks sind der Schlossgarten, der Rosensteinpark und der Killesbergpark. Die Wilhelma ist einer der größten Zoologischen und Botanischen Gärten Europas und liegt nordöstlich von Schloss Rosenstein. Dieser Ort ist voller Geschichte und Leben, und es gibt hier viele verschiedene Aktivitäten und eine Menge Dinge zu entdecken und zu besuchen.
Interessante Freizeitmöglichkeiten in Stuttgart
Foto: Sebastian Gollnow

Stuttgart hauptsächlich bekannt als Produktionsstandort. Hier befinden sich die Hauptsitze und Museen von Mercedes-Benz und Porsche. Die Stadt ist aber auch voller Grünflächen rund um ihr Zentrum. Beliebte Parks sind der Schlossgarten, der Rosensteinpark und der Killesbergpark. Die Wilhelma ist einer der größten Zoologischen und Botanischen Gärten Europas und liegt nordöstlich von Schloss Rosenstein. Dieser Ort ist voller Geschichte und Leben, und es gibt hier viele verschiedene Aktivitäten und eine Menge Dinge zu entdecken und zu besuchen.

1. Entspannen wie die Royals

Im Zentrum Stuttgarts gelegen, strahlt dieser Platz Macht und Feierlichkeit aus. Der Schlossplatz ist ein zentraler Platz, benannt nach dem riesigen neuen Schloss, welches ihn umgibt. Das Schloss wurde in den frühen 1800er Jahren im Barockstil erbaut. An die Stelle des Königs sind Bürokraten getreten, denn das Schloss ist heute Sitz der Landesregierung. Die Besichtigung ist nur nach besonderer Vereinbarung möglich, aber das Beste ist, sich in dieser friedlichen Umgebung zu entspannen.

Auf dem Schlossplatz befindet sich auch das Alte Schloss. Der Hof befindet sich seit dem 10. Jahrhundert an diesem Ort und wurde mehrmals renoviert, zerstört und wieder aufgebaut. Das heutige Gebäude wurde 1553 erbaut und ist Sitz des Württembergischen Landesmuseums. Das Museum beherbergt erlesene mittelalterliche Kunst, Maschinen und die Kronjuwelen Württembergs. Darüber hinaus haben einige Mitglieder der königlichen Familie das Haus nie verlassen. Im Südflügel befindet sich die Schlosskirche aus dem 16. Jahrhundert, in der sich die Gräber berühmter ehemaliger Bewohner befinden.

2. Das Cannstatter Volksfest

Das Stuttgarter Bierfest ist eines der größten Feste in Europa und findet im Herbst und im Frühjahr statt. Das Herbstfest begann 1818 als Erntedankfest, ähnlich wie sein berühmterer älterer Bruder, das Oktoberfest. Das Frühlingsfest ist mit 1,5 Besuchern pro Jahr eines der größten dieser Art, und wurde vor etwa 80 Jahren ins Leben gerufen. Bei beiden Veranstaltungen gibt es ein hochgeschätztes lokales Bier, köstliche deutsche Küche, traditionelle Trachten und unendliche Freude. Während Sie in der Schlange vor einem der Stände warten, können Sie sich die Zeit mit einem Online-Spiel vertreiben, das Sie in der Online Spielothek auswählen können.

3. Unterhalten Sie sich in den berühmten Automuseen

Stuttgart ist eine Autostadt. Im Jahr 1886 wurde hier das erste benzinbetriebene Auto geboren, und die Stadt ist immer noch die Heimat von zwei der größten Automarken der Welt, Mercedes und Porsche. Beide haben in der Stadt ein großes Automobilmuseum.

Mercedes-Benz-Museum

Die berühmten Mercedes-Benz Modelle werden in diesem Auto-Heiligtum gefeiert. Es hat eine einzigartige Kleeblattstruktur, die aus drei sich überlappenden Kreisen besteht und in der Mitte ein dreieckiges Atrium in Form eines Wankelmotors hat. Karl Benz erfand 1886 das vermutlich erste echte Auto. Die Doppelhelix-Konstruktion ermöglicht zwei parallele Audioguides, von denen einer einen Einblick in die einzigartige Geschichte von Benz gibt und die Vielfalt der hergestellten Fahrzeuge vorstellt. Das Museum beherbergt mehr als 160 Fahrzeuge, von der Erfindung des Automobils bis hin zu den modernsten neuen Designs.

Wenn Sie eine Zeitreise durch die Automobilgeschichte unternehmen möchten, sollten Sie dieses Museum unbedingt besuchen.

Porsche-Museum

Zuffenhausen, nicht weit von Stuttgart entfernt, ist der Sitz einer weiteren international bekannten Automarke. Das Porsche-Museum gibt es bereits seit den 1970er Jahren. Vor zehn Jahren wurde es stilvoll umgestaltet und 2009 wiedereröffnet. Das Museum zeigt die Anfänge der Marke und erzählt von den vielen Innovationen des Ingenieurs und Gründers Professor Ferdinand Porsche, dem Erfinder des Volkswagen Käfers und des ersten Hybrid-Elektroautos.

Jährlich besuchen rund 900.000 Menschen dieses Museum. Es beherbergt 80 seltene Porsche-Exponate. Weltberühmte Autos wie der 356, der 550, der 911 und der 917 sind hier ausgestellt. Mehr als 90 % der historischen Fahrzeuge sind noch in Betrieb und werden oft als "mobile Museen" bei Veranstaltungen und Ausstellungen weltweit eingesetzt. Sie können sogar einen Blick in die Werkstatt werfen, wo sie gewartet werden.

4. Vom ersten Fernsehturm der Welt haben Sie eine wunderbare Aussicht

Der Fernsehturm Stuttgart wurde in den 1950er Jahren gebaut und ist 217 Meter hoch. Er prägt die Skyline von Stuttgart. Sein Design war einst umstritten und wurde zum wichtigsten Vorbild für Fernsehtürme weltweit und zum beliebten Symbol der Stadt.

Obwohl er mit der Landschaft der umliegenden Wälder verschmilzt, können Besucher des Turms die Stadt aus einer schönen und neuen Perspektive bewundern. Von hier oben kann man alles sehen, vom Schwarzwald über die Weinberge bis hin zur Schwäbischen Alb.

5. Besuchen Sie den zoologisch-botanischen Garten Wilhelma

Dieser beliebte Zoo und botanische Garten befindet sich in einem königlichen Schloss im Norden von Stuttgart. Die Wilhelma wurde ursprünglich als kaiserliches Schloss erbaut und befindet sich heute auf einem 30 Hektar großen Grundstück in den nördlichen Vororten von Stuttgart. Er wurde zwischen 1842 und 1853 für König Wilhelm I. von Württemberg erbaut und enthält viele maurische Elemente und wird als "Alhambra-Palast am Neckar" bezeichnet. Das ursprüngliche historische Gebäude wurde während des Zweiten Weltkriegs zerstört, doch hat die Stadt einen hervorragenden Wiederaufbau geleistet.

Es ist der einzige große Zoo und botanische Garten in Europa mit mehr als 8.000 Tieren und mehr als 1.000 verschiedenen Arten.

Unser Fazit

Stuttgart ist es wert, einmal im Leben gesehen zu werden: Es hat hervorragende Kunstmuseen, einen der besten Zoos in Europa, zwei großartige Automobilmuseen, imposante Schlösser und eines der größten Festivals Deutschlands. Die Stadt verblüfft auch durch ihre architektonischen Wahrzeichen wie Barock, Jugendstil, Moderne und zeitgenössische Stile.

DWN
Politik
Politik Ukraine-Konflikt: Das Agieren der Nato ist eine einzige Blamage

DWN-Kolumnist Ronald Barazon wirft der Nato in der Ukraine-Krise krasses Versagen in jeder Beziehung vor.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Comeback: Weltweite Investitionen in die Atomenergie nehmen deutlich zu

Die Investitionen in die Atomenergie nehmen weltweit zu. Eine Untersuchung zeigt, dass bis Ende des kommenden Jahres 91 Milliarden...

DWN
Deutschland
Deutschland Bundesregierung erwartet 2022 noch höhere Inflation

Die Inflation in Deutschland wird 2022 im Schnitt bei 3,3 Prozent liegen, schätzt die Bundesregierung. Eine höhere Jahresrate gab es...

DWN
Finanzen
Finanzen Immobilien-Gutachter: Party geht trotz steigenden Bauzinsen weiter

Die Pandemie hat es Immobilienkäufern nicht leichter gemacht. Viele brauchen mehr Platz, doch die Preise in den Städten steigen weiter...

DWN
Deutschland
Deutschland Mittelstandsverband: Lohnfortzahlung nur noch mit Booster

Eskalation am Arbeitsmarkt: Der Mittelstandsverband BVMW will nur noch für Mitarbeiter, die sich eine Booster-Impfung holen,...

DWN
Politik
Politik Droht der Ukraine eine Teilung entlang des Dnepr-Flusses?

Für den Osten der Ukraine sind zwei militärische Szenarien denkbar. Während das eine Szenario wahrscheinlich nicht eintreten wird, ist...

DWN
Deutschland
Deutschland Mindestlohn soll auf 12 Euro steigen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil will den gesetzlichen Mindestlohn zum 1. Oktober auf 12 Euro anheben. Derzeit beträgt der Mindestlohn...

DWN
Politik
Politik IS greift Gefängnis in Syrien an, mehr als 40 Tote

In Syrien gab es bei einem der schwersten IS-Angriffe seit Jahren mehr als 40 Tote. Der Angriff galt einem Gefängnis im Nordosten des...