Finanzen

Aktienquote von 100 Prozent: Die beste Anlagestrategie?

Lesezeit: 3 min
23.01.2024 10:40
Laut einer neuen Studie ist ein Portfolio aus 100 Prozent Aktien besser als ein klassisches Aktien-Anleihe-Portfolio. Sollten Anleger Zinsanlagen meiden? Und welche Rolle spielt dabei der Zeitraum des Investments?
Aktienquote von 100 Prozent: Die beste Anlagestrategie?
100 Prozent Aktien im Portfolio? Eine neue Studie soll den Erfolg belegen (Foto: dpa)
Foto: Daniel Reinhardt

Lesen Sie in diesem Artikel:

  • Die Ergebnisse der Studie in der Analyse
  • Wo Risiken und Chancen bei 100 Prozent Aktien liegen
  • Mit welchen ETFs Anleger Kursschwankungen reduzieren

article:full_access

Artikel ist nur für Abonnenten verfügbar

Sie möchten Zugriff? Jetzt weiterlesen!

 

 Inklusive täglichem Newsletter

 Sofortiger, unbegrenzter Zugriff

 Weniger Werbung

 

DWN
Politik
Politik Nimmt Putin auch noch Moldau ins Visier? Separatisten in Transnistrien bitten Russland um Schutz
28.02.2024

Lange schon befürchtet EU-Beitrittskandidat Moldau eine russische Aggression im Separatistengebiet Transnistrien, das an die Ukraine...

01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970
01.01.1970