Finanzen

Börse: Kurserholung nach EZB-Versprechen, Dax schließt im Plus

Lesezeit: 1 min
17.10.2014 18:02
Nachdem versprochenen Eingreifen der Notenbanken sind die Risikoprämien für Staatsanleihen der Euro-Peripherie deutlich gefallen. Der Dax schloss mit dem höchsten Tagesgewinn seit 18 Monaten.
Börse: Kurserholung nach EZB-Versprechen, Dax schließt im Plus

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..

Starke US-Konjunkturdaten und die Hoffnung auf eine längerfristig lockere Geldpolitik der großen Notenbanken geben dem Dax am Freitag kräftigen Auftrieb. Er steigt um bis zu drei Prozent af 8846,56 Punkte. Das bedeutet den größten Tagesgewinn seit 18 Monaten.

Parallel dazu legt der EuroStoxx50 in der Spitze 3,2 Prozent auf 2966,15 Zähler zu. Auch für ihn wäre es der größte Tagesgewinn seit zwei Jahren. An der Wall Street notieren Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 jeweils mehr als 1,5 Prozent im Plus.

Die Wall Street hat sich nach einer schwachen Woche am Freitag an guten Unternehmenszahlen hochgezogen. Die Sorgen vor einer Abkühlung der weltweiten Konjunktur traten insbesondere wegen des Fed-Chefs von St. Louis, James Bullard, in den Hintergrund. Er brachte eine Pause bei der Drosselung der Wertpapierkäufe durch die US-Notenbank ins Gespräch.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Ratgeber
Ratgeber Bestens geplant: Einkommensvorsorge für Beamte

Die neue Allianz Einkommensvorsorge schützt Beamte und alle, die es werden wollen, vor den finanziellen Risiken einer Berufs- oder...

DWN
Politik
Politik Hiobsbotschaft für ganz Europa: Zerstörerische Folgen von Suez-Blockade reichen bis zum Sommer

Die Blockade des Suez-Kanals wird in der Schifffahrt weltweit noch bis in den Sommer hinein zu Verspätungen und Turbulenzen führen.

DWN
Finanzen
Finanzen Kann ein Trennbanken-System die Einlagen der Sparer schützen?

Die EU wollte nach der Finanzkrise 2008 ein Trennbanken-System einführen, um Ausfallrisiken für Kunden und Steuerzahler zu mindern. Doch...

DWN
Politik
Politik Bundesverfassungsgericht weist Eilantrag gegen Corona-Aufbaufonds ab

Eine Bürgerinitiative um Bernd Lucke ist mit ihrem Eilantrag beim Bundesverfassungsgericht gescheitert. Damit wird Deutschland der...

DWN
Finanzen
Finanzen So profitieren Sie von Bitcoin, ohne die Kryptowährung kaufen zu müssen

Bitcoin hat seit Beginn des Jahres eine beispiellose Ralley hingelegt. Doch die Kryptowährung ist extrem schwankungsanfällig und manchem...

DWN
Deutschland
Deutschland Oskar Lafontaine nennt Kanzlerin Merkel „US-Vasallin“

Oskar Lafontaine nimmt in letzter Zeit kein Blatt mehr vor den Mund. Er meint, dass Kanzlerin Angela Merkel eine „US-Vasallin“ sei. Die...

DWN
Politik
Politik Komitee des US-Senats genehmigt Lieferungen von tödlichen Waffen an die Ukraine

Der Ausschuss für auswärtige Beziehungen des US-Senats stimmte am Mittwoch einstimmig für die Genehmigung von bis zu 300 Millionen...

DWN
Politik
Politik Liste der Grausamkeiten: Was sich mit der Bundes-Notbremse ändert

Der Bundestag hat die sogenannte Corona-Notbremse beschlossen. Der Bundesrat wird am Donnerstag zustimmen. Es folgt eine Zusammenstellung,...

DWN
Politik
Politik In Moskau: Sachsens Ministerpräsident ruft zum Dialog mit Russland auf

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hat sich nach seiner Ankunft in Moskau für einen Dialog mit Russland ausgesprochen.