Sparprogramm

DWN
Finanzen
Finanzen Deutsche Bank tritt von der Bühne der Global Player ab
26.04.2018

Die Deutsche Bank tritt von der Bühne der Global Player ab. Künftig wird sie sich auf das Kundengeschäft und ihre Wurzeln in Europa...

DWN
Finanzen
Finanzen Siemens baut Stellen ab und schließt Fabriken
19.10.2017

Siemens wird im Zuge eines Sparprogramms offenbar mindestens 1000 Stellen streichen.

DWN
Politik
Politik Frankreich kündigt hartes Spar-Programm an
12.07.2017

Die französische Regierung will die hohe Verschuldung durch Einsparungen in den Griff bekommen.

DWN
Politik
Politik IWF fordert von Deutschland einen Schulden-Nachlass für Griechenland
14.08.2015

Das griechische Parlament hat am Freitag für das Reformpaket und die damit verbundenen Sparauflagen gestimmt. Das abschließende Treffen...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Sparprogramm: MAN streicht Arbeitsplätze
24.06.2015

Am Mittwoch wird der Maschinenbaukonzern MAN seine Mitarbeiter über ein geplantes Sparprogramm informieren. Offenbar werden 1.000 bis...

DWN
Gemischtes
Gemischtes Schlechte Zahlen: Führungs-Krise bei VW
10.04.2015

Im Aufsichtsrat von VW wächst die Kritik an Konzern-Chef Martin Winterkorn. Er habe vor allem die Probleme im US-Geschäft bislang nicht...

DWN
Politik
Politik Das Scheitern des Euro wäre für viele Staaten kein Unglück
05.10.2014

Politisch wäre das Ende des Euro ein Gewinn für die europäische Integration. Denn der Streit um den Euro vergiftet immer mehr die...

DWN
Politik
Politik Die EZB schädigt die deutschen Sparer massiv: 23 Milliarden Euro Verlust
04.10.2014

Die Zinspolitik der Europäischen Zentralbank hat eine kräftige Umverteilung innerhalb des Euroraums bewirkt, ohne die Krise wirksam zu...

DWN
Politik
Politik Lohn-Dumping in Deutschland leitet den Niedergang der Euro-Zone ein
03.10.2014

Der Niedriglohn-Sektor in Deutschland leitete den Niedergang des Euro ein. Zudem wurde die bedingungslose Aufnahme Chinas in die WTO...

DWN
Technologie
Technologie Die nackten Zahlen: Euro-Zone könnte an Italien und Frankreich zerbrechen
02.10.2014

Die prekäre Entwicklung in Frankreich und Italien treibt die Euro-Zone tiefer in die Krise. Arbeitslosigkeit und Verschuldung der beiden...

celtra_fin_Interscroller