Börse: Dax schließt im Minus

Der Crash am Anleihemarkt setzte sich heute Vormittag fort, wurde dann jedoch gestoppt. Der Dax wiederum hat die obere Begrenzung des Abwärtstrendkanals getestet.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Die nahende Showdown in der griechischen Schuldenkrise und enttäuschte Hoffnungen auf zusätzliche EZB-Stützungskäufe haben am Donnerstag für Turbulenzen an den Finanzmärkten gesorgt. Die wegen des Feiertags dünnen Umsätze verstärkten die Kursausschläge.

Der Bund-Future fiel zeitweise auf ein Acht-Monats-Tief von 149,60 Punkten und riss den Dax mit sich, der bis zu zwei Prozent einbüßte. Letzterer litt zusätzlich unter der Aufwertung des Euro, welche die Waren europäischer Firmen auf dem Weltmarkt weniger wettbewerbsfähig macht.

 

*** Bestellen Sie den täglichen Newsletter der Deutschen Wirtschafts Nachrichten: Die wichtigsten aktuellen News und die exklusiven Stories bereits am frühen Morgen. Verschaffen Sie sich einen Informations-Vorsprung. Anmeldung zum Gratis-Newsletter hier. ***


media-fastclick media-fastclick