Lesezeit: 1 min
10.07.2015 12:12
Der Dax stieg am Freitag zur Eröffnung um mehr als zwei Prozent auf 11.230 Punkte. Auch der Euro zog an und notierte über 1,11 Dollar.
Börse: Dax steigt deutlich

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Europas Anleger atmen auf: Die neuen Reformvorschläge Griechenlands haben am Freitag an den Börsen die Hoffnung auf eine Einigung im Schuldenstreit geschürt. Der Dax stieg zur Eröffnung um mehr als zwei Prozent auf 11.230 Punkte, nachdem er am Vortag bereits 2,3 Prozent gewonnen hatte.

Auch der Euro zog an und notierte über 1,11 Dollar. Athen will mit Steuererhöhungen und einer Rentenreform die internationalen Gläubiger zu weiteren Milliardenhilfen bewegen und eine Staatspleite doch noch abwenden. Am Samstag soll die Eurogruppe über die Vorschläge beraten.

Weitere Unterstützung lieferte die anhaltende Erholung an der chinesischen Börse. Dort legte der Shanghai Composite um 4,6 Prozent zu und stieg damit den zweiten Tag in Folge. Die Regierung hatte in den vergangenen Tagen zahlreiche Maßnahmen ergriffen, um einem Crash entgegenzuwirken. Bei den Einzelwerten lagen Deutsche Bank und Commerzbank mit einem Plus von je 2,8 Prozent an der Dax-Spitze. Im TecDax gingen die Aktien von SMA Solar nach Anhebung der Jahresprognose durch die Decke. Die Titel gewannen rund 21 Prozent. Bei United Internet gefielen die Plänen für einen Börsengang der Webhosting-Sparte. Die Papiere kletterten um 4,5 Prozent.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

Anzeige
DWN
Panorama
Panorama Halbzeit Urlaub bei ROBINSON

Wie wäre es mit einem grandiosen Urlaub im Juni? Zur Halbzeit des Jahres einfach mal durchatmen und an einem Ort sein, wo dich ein...

Jede Anlage am Kapitalmarkt ist mit Chancen und Risiken behaftet. Der Wert der genannten Aktien, ETFs oder Investmentfonds unterliegt auf dem Markt Schwankungen. Der Kurs der Anlagen kann steigen oder fallen. Im äußersten Fall kann es zu einem vollständigen Verlust des angelegten Betrages kommen. Mehr Informationen finden Sie in den jeweiligen Unterlagen und insbesondere in den Prospekten der Kapitalverwaltungsgesellschaften.

DWN
Finanzen
Finanzen Gold anonym kaufen: So kaufen Sie ohne Ausweis bis zu 10.000 Euro Gold
13.04.2024

Der gestiegene Goldpreis erschwert den anonymen Goldkauf. Anleger müssen inzwischen bei vielen beliebten Münzen und Barren den Ausweis...

DWN
Finanzen
Finanzen Studie: Falsches Timing beim Einkauf kostet Verbraucher viel Geld
13.04.2024

Der falsche Zeitpunkt beim Kauf von Konsumgütern verursacht erhebliche Mehrkosten für Verbraucher. Das lässt sich nicht immer vermeiden,...

DWN
Panorama
Panorama Der Chefredakteur kommentiert: Eine rauschende Ballnacht! Wirklich?
12.04.2024

Liebe Leserinnen und Leser, jede Woche gibt es ein Thema, das uns in der DWN-Redaktion besonders beschäftigt und das wir oft auch...

DWN
Finanzen
Finanzen Vor der nächsten Zinswende: Welche Zinsprodukte lohnen sich noch und wie viel Geld sollte man festverzinslich anlegen?
12.04.2024

Die nächste Zinswende steht kurz bevor, aber noch gibt es für Anleger attraktive Zinsen. Welche Zinsprodukte sind empfehlenswert und wie...

DWN
Immobilien
Immobilien Wohnungsnot? Wo zigtausende Häuser und Apartments leer stehen
12.04.2024

Nicht überall gibt es vergleichbare Probleme auf dem Wohnungsmarkt wie in Berlin, Hamburg oder München. Entsprechend macht eine generelle...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Das KaDeWe ist verkauft und darf nun auf eine neue Blütezeit hoffen
12.04.2024

Während mit der Pleite von Rene Benkos Signa-Holding in Wien wohl der letzte Dominostein gefallen ist, herrscht wenigstens bei der...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Krieg in der Ukraine: So ist die Lage
12.04.2024

Die Schweiz plant einen Friedensgipfel zur Beendigung des Ukraine-Kriegs, doch Moskau bleibt fern. Ohne Russland – ein...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Scholz' China-Reise: Drahtseilakt zwischen Wirtschaft und Diplomatie
12.04.2024

Bundeskanzler Olaf Scholz führt für vier Tage eine Delegation nach China. Sein Besuch im Reich der Mitte soll auf wirtschaftliche...