Politik

AfD-Chef Meuthen durch Wurf gefrorener Torte leicht verletzt

Lesezeit: 1 min
30.08.2016 15:42
Bei einer Wahlkampfveranstaltung in Niedersachsen ist AfD-Bundeschef Jörg Meuthen mit einer tiefgefrorenen Torte beworfen und leicht verletzt worden.
AfD-Chef Meuthen durch Wurf gefrorener Torte leicht verletzt

Wie die Polizei in Harburg am Dienstag mitteilte, ereignete sich der Vorfall am Vorabend in Seevetal bei einer AfD-Veranstaltung. Meuthen sei "aus den Reihen der Zuschauer heraus von einem jungen Mann mit einer tiefgefrorenen Torte beworfen und leicht am Kopf verletzt" worden, berichtet die AFP.

Wie die Polizei unter Berufung auf Zeugen mitteilte, riefen mehrere Besucher der Veranstaltung Parolen und entrollten ein Banner. "Der Tortenwerfer und die Gruppe der Störer liefen daraufhin fluchtartig aus dem Versammlungsraum", hieß es. Sechs Menschen seien von einem Sicherheitsdienst festgehalten und an die Polizei übergeben worden.

Gegen eine 18-Jährige, vier 18-jährige Männer und einen 22-Jährigen wurden den Angaben zufolge Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz eingeleitet. Sie erhielten demnach Platzverweise. Meuthen sei von einem anwesenden Arzt versorgt worden und habe seine Rede nach wenigen Minuten fortsetzen können.

Erst vor einige Wochen war die Vorsitzende der Links-Partei, Sahra Wagenknecht, mit einer Torte beworfen worden. Zuvor war die AfD-Politikerin Beatrix Storch Opfer einer solchen Attacke.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Inflation in Großbritannien steigt über 10 Prozent

Die bereits hohe Inflation in Großbritannien hat sich weiter beschleunigt. Im Juli lagen die Verbraucherpreise um 10,1 Prozent höher als...

DWN
Finanzen
Finanzen Vorbereitung auf Super-Crash: Star-Investor stößt alle Aktien ab - bis auf eine

Der bekannte Investor Michael Burry warnt seit Monaten vor einem verheerenden Börsencrash und stößt fast seinen gesamten Aktienbestand...

DWN
Politik
Politik Neue Weltordnung: Platzt die transatlantische Illusionsblase?

Dr. Josef Braml, Bestsellerautor und Berater weltweit führender Think Tanks gibt im Interview mit den Deutschen Wirtschaftsnachrichten...

DWN
Deutschland
Deutschland Rhein-Pegel fällt unter die Nullmarke, Schiffe fahren dennoch

Bei der Rhein-Pegel-Messung am Mittwochmorgen bei Emmerich wurde das Rekordtief von minus zwei Zentimetern gemessen. Schiffahrt bleibt...

DWN
Finanzen
Finanzen Lohnen sich Hedgefonds für Privatanleger?

Hedgefonds gelten als Königsklasse der Investments und versprechen hohe Gewinne. Doch es gibt auch Schattenseiten.

DWN
Deutschland
Deutschland Auftragsstau in der deutschen Industrie so lang wie nie zuvor

Die Auftragsbücher der deutschen Industrie sind so voll wie noch nie. Grund sind die gestörten Lieferketten.

DWN
Politik
Politik Auf der Suche nach Erdgas: Deutschland blitzt in Norwegen ab

Norwegen kann seine Gaslieferungen nach Deutschland nicht ausweiten. Damit fällt ein weiteres Land als Energie-Lieferant aus.

DWN
Deutschland
Deutschland Lindner scheitert in Brüssel: Mehrwertsteuer auf Gas-Umlage kommt

Finanzminister Christian Lindner ist in Brüssel mit seiner Bitte gescheitert, die Gasumlage ohne Mehrwertsteuer einführen zu können.