Politik

Traumvilla für 32 Millionen Dollar: Wo der Goldman-Chef sein eigenes Geld investiert

Lesezeit: 1 min
07.12.2012 16:54
Goldman Sachs ist die erste Adresse, wenn es um komplizierte Investments geht. Viele Staaten und Anleger können ein Lied davon singen. Sein eigenes Geld investiert Goldman-Chef Lloyd Blankfein lieber in sehr bodenständige Werte.
Traumvilla für 32 Millionen Dollar: Wo der Goldman-Chef sein eigenes Geld investiert

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Gerade haben führende Manager von Goldman Sachs rund 50 Millionen Dollar eingestrichen. Allein Firmenchef Lloyd Blankfein erhielt dabei mehr als 5 Millionen Dollar (mehr hier). Nun hat er sich in Bridgehampton, 100 Kilometer östlich von New York, ein drei Hektar großes Anwesen gekauft, berichtet der Business Insider. Auf dem Gelände befinden sich auch ein Swimmingpool und ein Tennisplatz. Das Haupthaus hat eine Wohnfläche von 750 Quadratmetern, es gibt 6,5 Badezimmer. Die Kosten des Anwesens liegen bei 35,5 Millionen Dollar. Sein altes Haus hat der Banker trotzdem behalten.

Hinter der Traumvilla befindet sich ein großer Pool. Und vor allem gibt es viel Platz auf einem Grundstück von drei Hektaren. (Foto: Trulia)
Weitere Themen:

Gruselig: Die CIA betreibt eine Kinder-Website

Großbritannien: Studium erhöht Chance auf Arbeitslosigkeit

EU zu langsam: Türkei will Zypern retten

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Ratgeber
Ratgeber Bestens geplant: Einkommensvorsorge für Beamte

Die neue Allianz Einkommensvorsorge schützt Beamte und alle, die es werden wollen, vor den finanziellen Risiken einer Berufs- oder...

DWN
Deutschland
Deutschland Das sind die umstrittenen Bestimmungen des Bundes-Lockdowns

Aus einer Aufstellung geht detailliert hervor, welche Folgen der Bundes-Lockdown für Unternehmer und Bürger haben wird.

DWN
Finanzen
Finanzen „Gold ist die Grundlage der Stabilität des internationalen Währungssystems“

Nach Angaben der europäischen Notenbanken ist Gold wichtig für die Stabilität des internationalen Währungssystems. Doch das Edelmetall...

DWN
Politik
Politik „Wir sind am Ende“: Unternehmen bereiten Verfassungsklage gegen das Infektionsschutzgesetz vor

Eine Gruppe von Händlern und Gastronomen will gegen die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes und der Einführung einer...

DWN
Finanzen
Finanzen Milliarden-Verlust: Realzins pulverisiert deutsche Spareinlagen

Der Realzins dreht im ersten Quartal mit minus 1,25 Prozent wieder ins Negative. Das heißt, dass die Ersparnisse der Deutschen im 1....

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft BlackRock und Corona-Krise: Zwischen Allmacht, Größenwahn und Profitgier

Der US-Vermögensverwalter BlackRock gehört zu den größten Profiteuren der Corona-Krise. Doch damit nicht genug. BlackRock wird auch im...

DWN
Finanzen
Finanzen Dax wartet weiter auf neue Rekorde - nachmittags Konjunkturdaten aus Russland

Die Börse entwickelt sich ruhig. Gibt es trotzdem noch neue Höchststände?

DWN
Deutschland
Deutschland Kollektive Inflations-Angst droht: Höchste Teuerungsrate seit über einem Jahr

Höhere Kosten für das Tanken und Heizen haben die deutschen Verbraucherpreise im März so stark steigen lassen wie seit über einem Jahr...

DWN
Politik
Politik Bundesverfassungsgericht kippt Berliner Mietendeckel

Aus für den Berliner Mietendeckel: Das Bundesverfassungsgericht hat das 2020 in zwei Stufen in Kraft getretene Landesgesetz für nichtig...