Venezuela: Mindestens fünf Tote bei Protesten gegen Lebensmittel-Mangel

Bei Unruhen in Venezuela sind mindestens fünf Menschen gestorben. Die Unruhen wurden durch die Lebensmittelknappheit im Land ausgelöst. Doch ursächlich für die Lebensmittelknappheit ist ein „Wirtschaftskrieg“ zwischen den USA und Venezuela.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden