Spanien: Rajoy bleibt an der Macht, regiert nun ohne Mehrheit

Der konservative spanische Premier Rajoy wurde am Samstag im Parlament in Madrid wiedergewählt - allerdings ohne Mehrheit. Zahlreiche Spanier protestierten gegen die Fortsetzung der konservativen Politik, die vor allem in zahlreichen Korruptionsskandalen ihren Ausdruck gefunden hat.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden