Nächster Zins-Schritt der Fed hilft Langzeitarbeitslosen nicht

Die US-Notenbank stellt frühzeitige, aber moderate Zinssteigerungen in Aussicht. Sie übersieht jedoch in ihrer positiven Beurteilung des Arbeitsmarkts die hohe Zahl der Langzeitarbeitslosen. Sie müssen über ein politisches Programm in Arbeit gebracht werden. Dieses ist allerdings noch nicht zu erkennen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden