Der Wind wird schärfer: Sichern Sie die Zukunft der DWN!

Der Anwalt der EU teilt uns mit: Die DWN müssten eine Kontrolle durch die EU „hinnehmen“, weil wir uns „meinungsstark an die Öffentlichkeit gewandt haben“. Wir bitten daher unsere Leser, uns zu helfen, damit wir unsere Freiheit verteidigen können.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic