Bank of China plant kontrollierte Experimente mit Fintech

Die chinesische Zentralbank denkt über Experimente im Bereich der Fintechs nach.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Durch FinTech können Bankdienstleistungen per Handy abgewickelt werden. Deshalb will China nun kontrollierte Experimente starten. (Foto: dpa)

Durch FinTech können Bankdienstleistungen per Handy abgewickelt werden. (Foto: dpa)

+++Werbung+++

Die chinesische Zentralbank denkt über die Durchführung kontrollierter Experimente im Bereich neuer digitaler Finanztechnologien (Fintech) nach. Dazu soll Unternehmen die Möglichkeit gegeben werden, unter Aufsicht der Zentralbank an Lösungen und am Aufbau eines Fintech-Marktes zu arbeiten, wie Caixin berichtet.

China muss die Entwicklung eines Mechanismus für Innovationen bei Fintech fördern, wird der technische Direktor Li Wei von Caixin zitiert. Während traditionelle Finanzdienstleister eher zurückhaltend auf Fintechs reagierten, versuchten Internetfirmen häufig, die unklare regulatorische Lage auszunutzen.

Li orientiert sich offenbar an Versuchsszenarien, die in anderen Ländern bestehen. Dazu gehören beispielsweise die regulatorischen „Sandkästen“, in denen die britische Financial Conduct Authority Marktsituationen nachbildet, um Fintech-Lösungen unter kontrollierten Bedingungen zu erproben.

Ausführliche Informationen finden Sie im DWN-Magazin.

Ausführliche Informationen finden Sie im neuen DWN-Magazin.