Ölkonzern Eni stoppt wegen US-Sanktionen Bohrungen im Schwarzen Meer

Der italienische ENI-Konzern stoppt seine Ölbohrungen im Schwarzen Meer.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden