Silber ist schwieriger Markt für Investoren

Wie ein Fehler auf dem Kupfermarkt Europas größten Silber-Konzern belastet

Eigentlich sind die Aussichten für Europas Nummer eins unter den Silberkonzernen, der polnischen KGHM, gut. Der Preis für den Rohstoff ist jüngst immer weiter gestiegen. Doch könnte ein Riesenverlust in der Kupfersparte dem Unternehmen das Geschäft verhageln. Die Kopplung mit der Förderung anderer Rohstoffe ist ein Grundproblem bei den Silber-Firmen. Und somit auch für die Investoren.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Barren

Nur 30 Prozent aller Hersteller sind reine Produzenten von Silber.

Weiterlesen ab 7,99 EUR pro Monat

Alle DWN-Online-Artikel, inklusive:
  • DWN KOLUMNE AM SAMSTAG
  • DWN SONNTAGS ANALYSE
  • DWN INTERVIEWS
  • DWN RATGEBER