Gemischtes

Der SEAT Alhambra: Modernes Raumwunder mit attraktivem Serviceangebot

Lesezeit: 2 min
10.08.2017 10:25
Bis zu sieben Sitze, zwei elektrische Schiebetüren** und bis zu 2.430 Liter Gepäckraumvolumen: Wer ein Maximum an Raum und Flexibilität wünscht, findet mit dem SEAT Alhambra den passenden Firmenwagen. Groß und flexibel zeigt er sich auch bei der Ausstattung. So bietet zum Beispiel das Media-System „Plus“** mit 6,5"-Farb-Touchscreen die Full Link-Technologie für beste Konnektivität.
Der SEAT Alhambra: Modernes Raumwunder mit attraktivem Serviceangebot

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

„Wartung & Verschleiß“ ab 0,99 Euro* im Monat.

Mehr Raum bietet der SEAT Alhambra auch bei der Kalkulation. Denn SEAT FOR BUSINESS bietet mit dem Servicepaket „Wartung & Verschleiß“ zahlreiche Serviceleistungen für zuverlässige Mobilität – zum Festpreis über die gesamte Laufzeit. Aktuell ist das Servicepaket für den SEAT Alhambra zum Aktionstarif ab 0,99 Euro* im Monat erhältlich. So wird der Firmenwagen auch dank planbarer Kosten zu einer fest kalkulierbaren Größe.

Eine Großraumlimousine mit vielen Talenten.

Unter den SEAT Modellen ist der SEAT Alhambra das größte Multitalent. Er ist als 5- und 7-Sitzer erhältlich. Vier bzw. sechs der Sitze lassen sich komplett umlegen. Damit ergeben sich viele Möglichkeiten, den bis zu 2.430 Liter großen Gepäckraum flexibel zu nutzen. Mit Optionen wie den beiden elektrischen Schiebetüren** sorgt er für bequemes Ein- und Aussteigen. Und das auf Wunsch elektrische Öffnen und Schließen der Heckklappe steigert zusätzlich den Komfort.

Business-Pakete mit attraktiven Preisvorteilen.

Für den SEAT Alhambra gibt es zwei Business-Pakete, die den beruflichen Alltag erleichtern. Damit bündelt SEAT nützliche und komfortable Extras zu attraktiven Preisvorteilen. Das Business-Paket COMFORT** bietet unter anderem die Ultraschall-Einparkhilfe für vorn und hinten, den Fernlichtassistenten und das schlüssellose Schließ- und Startsystem „Kessy“.

Highlight des Business-Pakets INFOTAIN** ist das Media-System „Plus“ mit 6,5"-Farb-Touchscreen. Es bietet nicht nur eine integrierte Freisprechanlage und Audio-Streaming, sondern dient auch als Basis für zwei weitere Extras, die in diesem Paket inklusive sind: Das Navigationssystem mit dynamischer Routenführung über TMC und die Full Link-Technologie.

Smarte Konnektivität dank Full Link-Technologie**.

Beruflich wie privat ist das Smartphone ein selbstverständlicher Begleiter. Um es auch unterwegs komfortabel und sicher nutzen zu können, bietet der SEAT Alhambra die konnektive Full Link-Technologie. Damit werden wichtige Funktionen und Inhalte von Smartphones auf das Media-System „Plus“ gespiegelt – und über den 6,5"-Farb-Touchscreen oder die integrierte Sprachfunktion bedient.

Sicherheit wird großgeschrieben.

Die Höchstnote von 5 Sternen beim Euro-NCAP-Crashtest ist für den SEAT Alhambra eine Selbstverständlichkeit. Dafür sorgt eine umfangreiche Sicherheitsausstattung: Sieben Airbags sind Serie, hintere Seitenairbags sind optional erhältlich. Fahrassistenz-Systeme** wie Toter-Winkel-Assistent, Spurhalteassistent und Verkehrszeichenerkennung bietet SEAT im Paket an. Und bereits in der Ausstattungsvariante Reference sind Sicherheitstechnologien wie Müdigkeitserkennung und Reifenkontrollanzeige serienmäßig.

Weitere Informationen zum SEAT Alhambra finden Sie hier.

[carousel]

Lösungen nach Maß und große Modellvielfalt.

Das Servicepaket „Wartung & Verschleiß“ ist einer der Bausteine für eine maßgeschneiderte Lösung von SEAT FOR BUSINESS. Dazu gehören auch faire Konditionen bei Finanzierung und Leasing sowie ein breites Modellangebot – vom agilen Cityflitzer SEAT Mii über den neuen Ibiza bis zum SEAT Alhambra. Neben dem Multitalent sind der neue SEAT Leon ST und der SEAT Ateca weitere Erfolgsmodelle, die mit Design und Wirtschaftlichkeit vorausfahren.

Weitere Informationen für Firmenkunden finden Sie hier.

Persönliche Beratung und Experten für Firmenkunden.

Damit es Firmenkunden möglichst einfach haben, geht SEAT FOR BUSINESS den persönlichen Weg. So stehen mit dem SEAT FirmenkundenCenter Experten bei allen Fragen zum Thema Firmenwagen Rede und Antwort. Im gemeinsamen Dialog entstehen individuelle Lösungen aus Modell, Finanz- und Serviceleistungen. Darüber hinaus vermittelt das SEAT FirmenkundenCenter auch an einen Mitarbeiter in einem der über 70 GroßkundenKompetenzCenter oder einem der über 50 SmallFleet-Business-Center. Zum Beispiel bei Interesse an einer Testfahrt mit dem SEAT Alhambra.

***

*Dieses Angebot ist nur bis zum 31.12.2017 gültig und nur für gewerbliche Kunden mit und ohne Großkundenvertrag. Ausgenommen gewerbliche Sonderabnehmergruppen Taxi-/Mietwagenunternehmen und Fahrschulen. Bei allen teilnehmenden SEAT Partnern in Verbindung mit einem neuen Leasingvertrag mit der SEAT Leasing, Zweigniederlassung der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig, Bonität vorausgesetzt. Ab 0,99 € netto (zzgl. MwSt.) mtl. Servicerate für die Dienstleistung „Wartung & Verschleiß“ bei einer Gesamtlaufleistung von bis zu 60.000 km. Angebot gilt nur für den SEAT Alhambra. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Ihrem teilnehmenden SEAT Partner.

** Optional erhältlich.

Abbildungen zeigen teilweise Sonderausstattung. Die aufgeführten Ausstattungen sind abhängig von Modell sowie Modellvariante erhältlich.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Finanzen
Finanzen Die Rückkehr des „Bail in“: Denkfabriken erwarten eine neue Euro-Krise im kommenden Jahr

Mehrere Denkfabriken befassen sich konkret mit Vorbereitungen für eine neue europäische Schulden- und Bankenkrise. Dabei könnte die 2013...

DWN
Deutschland
Deutschland Virus-Ticker: Ständige Impfkommission wird zunächst nur mRNA-Impfstoff zulassen

Der Chef der Ständigen Impfkommission, Thomas Mertens, erwartet keine parallele Zulassung von anderen Impfstoffen. Lesen Sie allen...

DWN
Finanzen
Finanzen EU-Ombudsfrau rügt Deal zwischen BlackRock und EU-Kommission, doch ohne Konsequenzen

Die Europäische Ombudsfrau hat einen Auftrags-Deal zwischen der EU-Kommission und dem US-Finanzgiganten BlackRock wegen möglicher...

DWN
Politik
Politik Studie: China soll die Welt wegen des Corona-Virus entschädigen

Das chinesische Corona-Virus hat alleine in der G7-Staatengruppe bis zum April 2020 einen Schaden von 3,62 Billionen Euro verursacht. Nun...

DWN
Politik
Politik Trump hält seine bisher „wichtigste Rede“, wirft politischen Gegnern schweren Wahlbetrug vor

Am Mittwochabend hat US-Präsident Donald Trump eine sehr emotionale Rede gehalten. Er beharrte auf seinem Vorwurf des Wahlbetrugs....

DWN
Finanzen
Finanzen Wirecard-Skandal verändert Dax dauerhaft

Die Deutsche Börse stockt den Dax auf 40 Mitglieder auf. Das ist nur eine Folge der Wirecard-Pleite. Die Zusammensetzung des Dax soll...

DWN
Technologie
Technologie Schweizer Notenbank hält digitales Zentralbankgeld für machbar

In einer Studie kommt die SNB zu dem Schluss, dass digitales Zentralbankgeld technisch und rechtlich realisierbar ist. Eine Entscheidung...

DWN
Deutschland
Deutschland Ski-Verbot im Allgäu: 20 Bürgermeister richten Brandbrief an Merkel und Söder

In einem Brandbrief haben sich die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller und zwanzig Bürgermeister aus dem Allgäu gegen das...

DWN
Deutschland
Deutschland Krankenkassen: Corona hat bisher keine Auswirkungen auf den Krankenstand

Die Auswertung der Krankenkassen zeigt, dass nur ein verschwindend geringer Teil der diesjährigen Fehlzeiten vom Beruf direkt auf Covid-19...

DWN
Politik
Politik Mannheim führt nächtliche Ausgangssperren ein

In Mannheim wird ab morgen Abend eine achttägige nächtliche Ausgangssperre gelten.

DWN
Deutschland
Deutschland Die deutsche Taxibranche am Abgrund, Uber wird sich freuen

Die Lage in der Taxibranche spitzt sich nach Verbandsangaben wegen des Teil-Lockdowns in der Corona-Krise dramatisch zu. Das dürfte vor...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Deutsche Post/ DHL Group: "Unser Unternehmen war noch niemals zuvor in besserer Verfassung"

Solche selbstbewussten Worte, wie sie derzeit über die Lippen der Vertreter der Deutschen Post/ DHL Group kommen, hört man in Zeiten der...

DWN
Technologie
Technologie Riesiges Weltraum-Teleskop von Arecibo in sich zusammengestürzt

Das riesige Teleskop im puerto-ricanischen Arecibo ist am Dienstag zusammengebrochen.

DWN
Finanzen
Finanzen Verlängerung des Teil-Lockdowns belastet die deutschen Märkte - Daimler will Wachstumsschwung ins Jahr 2021 mitnehmen

Der Dax gerät derzeit ins Stocken. Die Nachricht, dass Bund und Länder den Teil-Lockdown verlängert haben, bedrückt die Stimmung der...