Politik

China will seinen Mittelstand mehr unterstützen

Lesezeit: 1 min
09.11.2018 19:11
China will kleine und mittlere Unternehmen stärker unterstützen.

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

Die chinesische Regierung will kleine und mittelständische Unternehmen stärker unterstützen. Wie die Nachrichten-Agentur Reuters unter Bezugnahme auf den staatlichen Rundfunk meldete, wies das Kabinett Großbanken an, KMU mit günstigeren Krediten zu versorgen. Im Vorfeld hatte die chinesische Zentralbank bereits angekündigt, Privatunternehmen stärker unter die Arme zu greifen. Die Regierung will außerdem säumigen Großunternehmen Druck machen, ihre Schulden bei kleineren Firmen zu begleichen. Zudem will sie KMU ermutigen, sich am Anleihenmarkt frisches Geld zu besorgen.

Viele chinesische KMU befinden sich in einer schwierigen finanziellen Situation, obwohl sie rund 60 Prozent zu Chinas Wirtschaftsleistung beitragen und 80 Prozent aller Jobs in den Städten schaffen. Die Maßnahmen können auch als Versuch Pekings gesehen werden, die zuletzt lahmende Binnenkonjunktur in der Volksrepublik zu beleben.


Mehr zum Thema:  

 

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Seltene Erden aus Monazit: Hoffnungsträger für die Versorgung mit Schlüsselmetallen
17.07.2024

Die deutsche Rohstoffbehörde BGR weist in einer neuen Studie auf das Potenzial von Monazit für die Versorgung mit den chronisch knappen...

DWN
Finanzen
Finanzen Bundeshaushalt 2025: Wofür die Ampel im nächsten Jahr Geld ausgeben will
17.07.2024

Lange wurde verhandelt, jetzt ist der Bundestag am Zug. Die meisten Ministerien bekommen mehr Geld, als der Finanzminister geben wollte....

DWN
Immobilien
Immobilien Immobilien: Warum Investoren abwarten
17.07.2024

Niedrige Zinsen haben die Investoren in den vergangenen Jahren vermehrt dazu bewegt, in Wohnimmobilien zu investieren statt in...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Deutscher Mittelstand sieht erhebliche Kostensteigerungen
17.07.2024

KfW-Befragung: Deutschlands Mittelstand erwartet höhere Kosten: 80 Prozent der mittelständischen Unternehmen rechnen mit Mehrbelastungen...

DWN
Unternehmen
Unternehmen Hackerangriffe nehmen zu: Deutsche unterschätzen Cyberkriminalität!
17.07.2024

Trotz alarmierender Bedrohungslage im Cyberraum und einer Zunahme von Hackerangriffen steigt die Unbesorgtheit der Deutschen – laut...

DWN
Politik
Politik Landwirtschaftssubventionen unter der Lupe: Wohin fließen die Milliarden?
17.07.2024

Ende 2023 und Anfang 2024 waren die Bauerproteste ein Topthema in Deutschland. Der Grund, wie so oft, war Geld, genauer gesagt...

DWN
Politik
Politik Trumps rechte Hand: J.D. Vance im Porträt
17.07.2024

Einst ein entschiedener Trump-Gegner tritt J.D. Vance nun an dessen Seite im Rennen um das Weiße Haus an. Der Vize soll vor allem bei...

DWN
Politik
Politik Russland Auswanderungstrend: Über 600.000 seit Kriegsbeginn geflüchtet
16.07.2024

Russlands Angriffskrieg hat Millionen Ukrainer zur Flucht gezwungen. Aber wie neue Statistiken zeigen, haben auch Hunderttausende Russen...