Technologie

Blockchain-Team von Facebook entwickelt eigene digitale Währung

Lesezeit: 1 min
17.12.2018 16:14
Ein Team unter Führung des früheren PayPal- und Coinbase-Managers David Marcus entwickelt für Facebook eine eigene Blockchain-Währung.
Blockchain-Team von Facebook entwickelt eigene digitale Währung

Mehr zum Thema:  
Benachrichtigung über neue Artikel:  

TOP-Meldung

Blockchain-Team von Facebook entwickelt eigene digitale Währung

Facebook hat eine aggressive Einstellungs-Runde gestartet, um Krypto-Experten zu werben, um seine Blockchain-Gruppe auszubauen. Dies geschieht vor dem Hintergrund von Spekulationen, dass das Unternehmen die Einführung einer eigenen Kryptowährung in Betracht zieht.

Facebook bildete seine Blockchain-Einheit im April 2018 unter Leitung von David Marcus, dem ehemaligen Präsidenten von PayPal. Marcus ist ein langjähriger Befürworter von Kryptowährungen und ehemaliges Vorstandsmitglied bei Coinbase, der größten Kryptowährungsbörse der USA.

Die Blockchain-Gruppe von Facebook beschäftigt jetzt 40 Mitarbeiter - darunter ein halbes Dutzend ehemaliger PayPal-Manager, die Marcus von seinem ehemaligen Arbeitgeber abgeworben hatte. Die geheimnisvolle Abteilung umfasst auch Personen, die zuvor an Google Pay und Samsung Pay arbeiteten.

"Sie [Facebook] waren sehr leise in Bezug auf das, woran sie gearbeitet haben, sehr verschwiegen", sagte Alex Heath von Cheddar. "Aber es wird definitiv eine Art Blockchain-basiertes Kryptowährungs-Zahlungsprodukt sein."

Facebook erwäge auch die Einführung einer Kryptowährung, die es seinen 2 Milliarden Nutzern weltweit ermöglicht, elektronische Zahlungen ohne die Notwendigkeit einer traditionellen Bank zu tätigen. Laut Alex Heath verfügt Facebook bereits über Politiker in Washington, um diese Pläne zu beschleunigen

Weitere Meldungen

Schweiz mildert Gesetze für Blockchain- und Krypto-Startups

  • Die Schweizer Regierung hat in einem offiziellen Bericht einen neuen gesetzgeberischen Ansatz zur Regelung der Blockchain angekündigt.
  • Das Dokument erkennt die Technologie als eine der wichtigsten jüngsten Entwicklungen für den Finanzsektor an, um die Wirtschaft des Landes zu stimulieren.
  • Dieser Regulierungsansatz umgeht die geltenden Rechtsvorschriften, die an die Position der EU zu diesem Thema angepasst werden.

Meldungen vom 15.12.

Meldungen vom 14.12.

Meldungen vom 13.12.

Meldungen vom 12.12.

Meldungen vom 11.12.

Mehr Blockchain-Themen finden Sie hier.

Weitere Meldungen aus dem Tech-Report der DWN finden Sie hier.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  

DWN
Deutschland
Deutschland Studie: Deutschland wird erstmals seit zwanzig Jahren zu Strom-Importeur

Einer Studie zufolge wird Deutschland ab dem Jahr 2023 zu einem Netto-Importeur von Elektrizität.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft China lockert seine Geldpolitik, während alle anderen straffen

Chinas Notenbank hat überraschend einen Schlüsselzins gesenkt. Die locker werdende Geldpolitik in dem Land steht im Gegensatz zum Rest...

DWN
Deutschland
Deutschland Marktanteil von E-Autos in Deutschland steigt sprunghaft auf 26 Prozent

Der Marktanteil von E-Autos in Deutschland hat sich im Jahr 2021 verdoppelt. Die Nachfrage wurde von staatlichen Förderprämien...

DWN
Finanzen
Finanzen Auf diese 7 Gefahren müssen Anleger achten

Lieferengpässe auf der Welt stellen die Industrie vor schwerwiegende Herausforderungen. Kryptowährungen befinden sich in einem...

DWN
Politik
Politik Weitere AfD-Abgeordnete werden im Bundestag auf Tribüne verbannt

Nach der Verkürzung des Genesenenstatus auf 3 Monate werden im Bundestag bald weitere AfD-Abgeordnete auf die Zuschauertribüne verbannt,...

DWN
Technologie
Technologie Israelische Studie: Vierte Impfung nicht ausreichend gegen Omikron

Eine vierte Corona-Impfung könnte zwar einen kleinen Vorteil verleihen, so eine israelische Studie, schütze aber nicht ausreichend gegen...

DWN
Deutschland
Deutschland Windräder schreddern hunderttausende Greifvögel und Fledermäuse

Jedes Jahr werden hunderttausende seltene Greifvögel und Fledermäuse durch Windräder getötet. Die Windparks sollen nach dem Willen von...

DWN
Deutschland
Deutschland Werte-Union attackiert Merkel: «Die Dame war durch und durch DDR»

Der Vorsitzende der Werte-Union, Max Otte, hat die frühere Bundeskanzlerin Angela Merkel scharf attackiert.