Gemischtes

Lidl und Kaufland richten Ladestationen für E-Autos ein

Lesezeit: 1 min
21.06.2019 18:12
VW startet einen elektrischen Car-Sharing-Dienst in Berlin. Die 1.500 E-Golfs können an Filialen von Lidl und Kaufland aufgeladen werden.

Mehr zum Thema:  
Auto >
Benachrichtigung über neue Artikel:  
Auto  

VW treibt sein Engagement in Sachen E-Mobilität weiter voran. Am 27. Juni starten die Wolfsburger ihren elektrischen Car-Sharing-Dienst „WeShare“ in Berlin. Wie der Autobauer heute in einer Pressemitteilung bekannt gab, ist er in diesem Zusammenhang eine strategische Partnerschaft mit Lidl und Kaufland eingegangen. Die beiden Lebensmittel-Einzelhändler haben angekündigt, auf den Grundstücken ihrer Filialen in der Hauptstadt insgesamt 70 Ladestationen (60 bei Lidl, zehn bei Kaufland) mit je zwei Ladepunkten einzurichten. Diese stehen den Supermarkt-Kunden während der Öffnungszeiten der Läden zur Verfügung. Zwischen 23 Uhr und 6.30 Uhr hat die „WeShare“-Fahrzeugflotte exklusives Aufladerecht. Der Vorstand der Marke Volkswagen für den Bereich „Digital Car and Services“, Christian Senger, nannte Supermärkte „die Tankstellen der Zukunft“.


Mehr zum Thema:  
Auto >

DWN
Politik
Politik Für Europas Sicherheit: Was genau plant Außenministerin Baerbock in Westafrika?
15.07.2024

Außenministerin Annalena Baerbock setzt auf eine intensivierte Zusammenarbeit mit Senegal und der Elfenbeinküste, um die Ausbreitung der...

DWN
Politik
Politik Ukraine fordert den Einsatz weitreichender Waffen
15.07.2024

Angesichts der anhaltenden russischen Raketen- und Luftangriffe drängt die Ukraine darauf, die militärischen Quellen dieser Angriffe auf...

DWN
Politik
Politik Nach dem Attentat auf Trump: Was erwartet uns beim Republikaner-Parteitag?
15.07.2024

Trotz des Attentats auf Donald Trump soll der Republikaner in dieser Woche offiziell zum Präsidentschaftskandidaten seiner Partei ernannt...

DWN
Politik
Politik Unser neues Magazin ist da: Wo steht die deutsche Landwirtschaft
15.07.2024

Die deutsche Landwirtschaft kämpft an vorderster Front gegen tiefgreifende Veränderungen: Während Bauernproteste die Dringlichkeit ihrer...

DWN
Politik
Politik Attentat auf Trump: Was wir wissen und was noch unklar ist!
14.07.2024

Das Attentat auf den Ex-Präsidenten Trump hat die USA tief erschüttert. Die Ereignisse überschlagen sich, und viele Fragen bleiben...

DWN
Finanzen
Finanzen Zinswende: Wo gibt es noch Zinsen von über 4 Prozent?
14.07.2024

Die Geschäftsbanken senken bereits seit Monaten die Tages- und Festgeldzinsen. Wo erhalten Sparer noch die höchsten Renditen für relativ...

DWN
Politik
Politik Trump-Attentat: Schüsse bei Wahlkampfauftritt und die Sorge vor einer Gewaltspirale
14.07.2024

Wahlkampfauftritt von Donald Trump in Pennsylvania. Plötzlich fallen Schüsse, am Ohr des Ex-Präsidenten ist Blut, ein Attentat! Die...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Die Abhängigkeit der deutschen Wirtschaft von Big Tech in der Cloud
14.07.2024

Die digitale Transformation hat in den letzten Jahren einen enormen Schub erfahren, und die Cloud-Technologie spielt dabei eine zentrale...