Werbung

Entwicklung der Online Gaming Branche bis heute

Lesezeit: 2 min
20.07.2020 15:57  Aktualisiert: 20.07.2020 15:57
Schon damals waren Spiele eine gute Unterhaltungsquelle. Als das Internet erfunden wurde, wurde das Online Gaming (zu Deutsch: online spielen) revolutioniert. Heute findet man unzählige Spiele online. Diese sind nicht nur an eine Zielgruppe gerichtet, sondern es gibt Spiele für Kinder und für Erwachsene. Für viele Gamer (Spieler) unter uns stellt sich die Frage: „Wie hat sich das Online Gaming in den letzten Jahren weiterentwickelt?“ oder „Welches Spiel kommt als nächstes raus?“
Entwicklung der Online Gaming Branche bis heute
Technologie hat einen großen Einfluss auf die Spieleindustrie. (Foto: dpa)
Foto: Matthias Balk

Man spricht nicht mehr länger von der Geschichte des online Spielens, sondern davon, wie es sich in den letzten Jahren entwickelt hat. Hier stellt sich die Frage, was gerade ist das neueste und was befindet sich in den Startlöchern.

Worum handelt es sich beim Online Spielen?

Online spielen oder auch Online Gaming bedeutet, dass man Videospiele im Internet spielen kann und man sie nicht mehr länger käuflich erwerben muss. Stattdessen bedarf es einzig und allein einer stabilen Internetverbindung, sowie einen Desktop oder ein mobiles Gerät, auf dem das Spielen möglich ist.

Die Spiele können entweder im Einzelspieler-/ oder Mehrspielermodus gespielt werden. Außerdem können Spieler aus verschieden Genres wählen, abhängig davon, was einem gefällt.

Ein Spiel kann dabei aus komplexen Grafiken bestehen und mit aufregenden Soundeffekten unterlegt sein. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Der Fortschritt des Online Spielens

Im letzten Jahrhundert konnte die Online Spielebranche rasante Fortschritte verzeichnen. Dabei hat die Technologie einen großen Einfluss auf die Industrie. Es kamen viele Veränderungen und Neuerungen hinzu, was das Online Spielen anbelangt.

Für manche Spieler mag das Online Spielen eine Flucht aus der Realität sein, für andere Spieler mag das Videospielen positive Einflüsse auf die Koordination haben.

Es gibt einige technologische Fortschritte, die als sogenannter “Game Changer“ der Industrie angesehen werden. Welche diese sind schauen wir uns im Folgenden genauer an.

1.Mobiles Spielen:

Es ist ein großer Vorteil, wenn man die Spiele im Hosentaschenformat immer und überall mit sich rumträgt. So ist man an keinen festen Standort gebunden und kann zu jeder Zeit, wenn einem danach ist, auf dem Mobiltelefon oder Tablet spielen.

2.Anonymes Spielen:

Das mag jetzt etwas verwirrend klingen, hierbei handelt es sich aber um diverse Zahlungsmethoden, die an besonders beim Online Spielen verwenden kann, ohne dass man eine Anmeldung auf der jeweiligen Spielseite vornehmen muss. Die Rede ist hierbei von dem Zahlungsmittel Trustly.

3.Gesichtserkennung:

Bei der Gesichtserkennung wird ein Charakter gewählt, der dem Profil des Spielers am nächsten kommt. Damit der Spieler ein Gefühl dafür bekommt, sich selbst im Spiel zu befinde, was zu einem surrealen Spielerlebnis führt.

4.Virtuelle Realität:

Als virtuelle Realität, wird die Darstellung und gleichzeitige Wahrnehmung der Wirklichkeit und ihrer physikalischen Eigenschaften in einer in Echtzeit computergenerierten, interaktiven virtuellen Umgebung bezeichnet.

5. 3D Grafiken & High Definiton:

Mit 3D-Grafiken und High Definiton werden virtuelle Grafiken geschaffen, damit der Spieler sich mit dem Spiel identifizieren kann. Die Hochauflösende Grafiken schaffen außerdem, eine nie dagewesene Atmospähre.

6.Sprachsteuerung:

Alle Spieler die Tippfaul sind, können das Spiel per Stimmanweisungen steuern.

7. Mehrspieler Funktion:

Hierbei spielt man nicht mehr länger nur gegen den Computer, sondern kann gegen fremde Spieler, sowie auch gegen oder mit Freunden spielen.

Diese technologischen Fortschritte sind nicht alle die vorhanden sind. Jedoch sind sie für die Weiterentwicklung des Online Gaming verantwortlich.

DWN
Politik
Politik Maas und Lawrow weisen US-Druck gegen Nord Stream 2 zurück

Trotz zahlreicher Streitthemen waren sich Bundesaußenminister Maas und sein russischer Amtskollege Lawrow bei ihrem Treffen in Moskau...

DWN
Politik
Politik Eklat in Moskau: Lawrow wirft Bundesregierung Cyber-Angriffe auf Russland vor

Russlands Außenminister Lawrow hat bei seinem Treffen mit seinem deutschen Amtskollegen Maas in Moskau einen schweren Vorwurf geäußert....

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Maschinenbauer klagen über zunehmende Verzerrung des Wettbewerbs

Deutschlands Maschinenbauer beklagen, dass die zunehmende Exportförderung in anderen Staaten den Wettbewerb verzerrt. Ihre Hoffnung setzen...

DWN
Deutschland
Deutschland Bundesregierung prüft weitere Staatsbeteiligungen an 14 Konzernen

Die Bundesregierung prüft nach dem Einstieg bei der Lufthansa weitere Beteiligungen an von der Corona-Krise getroffenen Konzernen....

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Wie Deutschlands Krankenkassen von Corona profitieren - Corona-Ticker

Die Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) haben wegen der Corona-Krise einen deutlichen Überschuss erwirtschaftet. Lesen Sie dies und mehr...

DWN
Politik
Politik Türkei eskaliert Gasstreit mit Griechenland, plant Probebohrungen

Die Regierung in Ankara kündigte am Dienstag weitere Erkundungen und Probebohrungen im östlichen Mittelmeer an. Der Streit mit...

DWN
Finanzen
Finanzen Warum vergeben Japans Banken so viele Kredite wie nie zuvor?

Innerhalb eines Monats haben Japans Banken Kredite im Umfang von umgerechnet 4,6 Billionen Euro vergeben - so viel wie nie zuvor. Doch an...

DWN
Politik
Politik Belarussische Oppositionsführerin setzt sich ins Ausland ab

Die in Belarus unter Druck stehende Oppositionsführerin Swetlana Tichanowskaja hat sich aus Sicherheitsgründen nach Litauen abgesetzt....

DWN
Technologie
Technologie Russland lässt weltweit ersten Corona-Impfstoff zu

Russland hat als weltweit erstes Land einen Impfstoff gegen das Coronavirus zugelassen. Das kündigte Präsident Wladimir Putin an und...

DWN
Politik
Politik Gesamte „Russland-Affäre“ als Fälschung entlarvt: Kronzeuge belastet Hillary Clinton schwer

Das sogenannte "Steele-Dossier", welches Trump Verwicklungen mit dem Kreml sowie eine russische Einmischung in die US-Wahlen 2016 beweisen...

DWN
Marktbericht
Marktbericht Bedrohliche Trends am Automarkt: Kaufprämie erzeugt Stagflation bei E-Autos

Die Situation am Automarkt verdunkelt sich. Die Nachfrage ist weg, die Produktion liegt brach. Und am Markt für E-Autos herrscht dank der...

DWN
Deutschland
Deutschland Pflicht zum Insolvenzantrag soll weiter ausgesetzt werden

Die große Koalition will die Insolvenz-Anmeldepflicht länger aussetzen. Nur vereinzelte Politiker warnen, etwa vor der Zunahme von...

DWN
Deutschland
Deutschland Zahlungsmoral der deutschen Firmen hat sich verschlechtert

Die Corona-Krise belastet einer Studie zufolge zunehmend das Zahlungsverhalten von Firmen in Deutschland. In einigen Branchen hat die...

DWN
Finanzen
Finanzen Die neue Weltmacht: Der digital-finanzielle Komplex

Die Zeiten, in denen das Wirtschaftsleben des Westens vom militärisch-industriellen Komplex dominiert wurde, sind vorbei. Mit dem...

celtra_fin_Interscroller