Panorama

Sparen Sie jetzt bares Geld!

Lesezeit: 1 min
29.09.2020 17:19  Aktualisiert: 29.09.2020 17:19
Wir wollen Ihre Treue belohnen - sichern Sie sich jetzt dieses unverbindliche Angebot und sparen Sie bares Geld!
Sparen Sie jetzt bares Geld!
Wir belohnen Ihre Treue! (Foto:dpa)
Foto: Martin Gerten

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

Sie haben bereits seit einiger Zeit unseren digitalen Service abonniert – dafür möchten wir uns ganz herzlich bedanken!

Wir hoffen aufrichtig, dass Sie unsere Inhalte interessant, nützlich und vielleicht sogar spannend finden. Und wir werden unser Bestes tun, damit dies auch in Zukunft so bleibt.

Sie bezahlen Ihr Abo derzeit monatlich – wahrscheinlich aus gutem Grund. Dennoch möchten wir Ihnen unsere neueste Spar-Möglichkeit nicht vorenthalten. Unser besonderes Angebots-Paket für Sie: Ein 12-Monats-Abonnement zum Preis von 10 Monaten.

Statt einer monatlichen Gebühr von 11,99 EUR, bieten wir Ihnen eine einmalige, jährliche Zahlung in Höhe von 119,99 EUR an. So sparen Sie fast 24 Euro pro Jahr!

Um das Angebot wahrzunehmen, melden Sie sich einfach bei mir unter nicole.oppelt@deutsche-wirtschafts-nachrichten.de. Mein Team und ich richten gern alles für Sie ein. Oder nutzen Sie diesen Link.

Für weitere Fragen oder Beratung stehe ich Ihnen natürlich gern zur Verfügung. Bis dahin die besten Grüße,

Nicole Oppelt

Leitung Kundendienst

Anzeige
DWN
Panorama
Panorama Halbzeit Urlaub bei ROBINSON

Wie wäre es mit einem grandiosen Urlaub im Juni? Zur Halbzeit des Jahres einfach mal durchatmen und an einem Ort sein, wo dich ein...

DWN
Politik
Politik Großangriff des Iran: Wie sieht Israels Antwort aus?
14.04.2024

Die Spannungen im Nahen Osten erreichen einen gefährlichen Höhepunkt, nachdem der Iran israelische Ziele attackiert hat. Wie schlägt...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Auch Deutschland betroffen: Wie China westliche Technologien verbannen und autark werden will
14.04.2024

Offenbar will sich China von westlichen Technologien schrittweise unabhängig machen. Warum das auch die deutsche Wirtschaft bedrohen...

DWN
Finanzen
Finanzen Goldpreis erreicht Rekordhöhe: Spannungen und Zentralbankkäufe treiben die Märkte
14.04.2024

Gold klettert auf einen neuen Spitzenwert, unterstützt durch geopolitische Spannungen und aggressive Zentralbankkäufe. Silber erreicht...

DWN
Finanzen
Finanzen Die Vorabpauschale einfach erklärt: Was Anleger wissen müssen
14.04.2024

Die Vorabpauschale ist ein wichtiger Bestandteil der Besteuerung von Investmentfonds in Deutschland, der seit der Einführung des...

DWN
Politik
Politik Schlagabtausch zwischen CDU und AfD: Höcke demaskiert?
14.04.2024

Warum entschied sich die CDU für ein direktes Duell mit dem rechtsextremen Höcke?Wie beeinflusste das TV-Duell die öffentliche...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Die versteckten Kosten der Globalisierungsverlangsamung
14.04.2024

Die Entstehung eines offenen multilateralen Handelssystems, das den Handel von der Geopolitik trennte, spielte eine entscheidende Rolle als...

DWN
Politik
Politik Dänemark verlängert Grenzkontrollen zu Deutschland
14.04.2024

Aus Sicherheitsgründen verlängert Dänemark die Grenzkontrollen zu Deutschland um sechs Monate. Neue Technologien wie Drohneneinsatz...

DWN
Finanzen
Finanzen Berufsunfähigkeitsversicherung – ebenso wichtig wie komplex
14.04.2024

Berufsunfähigkeit - das kann sowohl für Arbeitnehmer als auch für Selbstständige auf eine finanzielle Katastrophe hinauslaufen. Wie...