Finanzen
Anzeige

Gold – Bemessungsgrundlage für Transaktionen

Lesezeit: 1 min
13.11.2020 00:00
In Zeiten wie diesen, geprägt durch die Corona-Pandemie und Terroranschläge, besinnen sich die Bürger auf Werterhalt und Beständigkeit.
Gold – Bemessungsgrundlage für Transaktionen
Quelle: Priska Gassner, Verwaltungsrätin der Bezahlplattform MTS Money Transfer System

Unser Partner Money Transfer System informiert: Die Unsicherheit in Bezug auf die zukünftige Entwicklung des Zahlungssystems belastet die Bevölkerung. Die Fiatwährungen wie z.B. der Euro, bieten nur noch beschränkt Sicherheit. Digitale Zahlungen über eine Bezahlplattform, welche einfach und rasch auszuführen sind und zusätzlich durch physisches Gold gedeckt sind, geben den Nutzern eine völlig neue Perspektive. Das physische Gold ist hinterlegt, durch die digitale Lösung können unterschiedliche Beträge bezahlt werden. „Möglich sind kleine Beträge um beispielsweise ein Brot zu bezahlen bis hin zu grösseren Summen, es gibt keinen Minimalbetrag“, sagt Priska Gassner, Verwaltungsrätin der Bezahlplattform MTS Money Transfer System. Das physische Gold, welches für jede Transaktion hinterlegt ist, kann so global auf digitalem Weg transportiert werden. Die Bemessungsgrundlage ist vollumfänglich vorhanden, da die Währung World genutzt wird und ein World einer Unze Feingold 999.9. entspricht.

Nach erfolgreicher Prüfung werden Sie Lizenznehmer und können die Bezahlplattform eigenverantwortlich nutzen. Für die Ausführung einer Transaktion geben Sie nur die Empfänger E-Mailadresse, den Betrag sowie das Ausführungsdatum, wahlweise auch eine Notiz, auf Ihrem Portal ein. Das Portal können Sie direkt vom Smartphone oder Tablet, resp. Laptop oder PC aus bedienen. Diejenige Person, die die Transaktion erhalten soll, bestätigt den Eingang des Betrages. Es können sowohl Private als auch Firmen Lizenznehmer werden. Auf Ihrem Portal können Sie die Überblicke einsehen und Ihr Limit festlegen. Die Transaktion wird nach Prüfung, sofort vollautomatisch durchgeführt, auch an Sonn- und Feiertagen und zu jeder Tages- und Nachtzeit. Sie bedienen die Plattform selber und sind für die Ausführung Ihrer Transaktionen verantwortlich.

Die Verbindung zwischen digitalem Bezahlen und physischer Goldhinterlegung ist neu und bietet den Nutzern eine praktische Bezahllösung. Von Vorteil ist zudem auch die Tatsache, dass durch das Edelmetall eine begrenzte Geldmenge vorhanden ist.

Die Ansprechpartner von MTS Money Transfer System sind persönlich vor Ort und auch über Telefon resp. via Internettelefonie erreichbar.

www.world-mts.com

DWN
Unternehmen
Unternehmen Unternehmensnachfolge: Mittelstand in Not
12.06.2024

Keine Nachfolge im Betrieb: Damit stehen viele mittelständische Unternehmen in der nahen Zukunft vor dem Aus. Ein Viertel der Betriebe...

DWN
Finanzen
Finanzen Spesensätze 2024: Aktuelle Werte für Deutschland und Ausland
12.06.2024

Im Sommer 2024, wie in den Sommern zuvor, sind Dienstreisen auf ihrem Höhepunkt. Für alle, die beruflich viel unterwegs sind, sind Spesen...

DWN
Politik
Politik Milliardenfalle Bürgergeld: Staatsausgaben explodieren
12.06.2024

Das Bürgergeld wird für den Steuerzahler immer teurer: Die Zahl der Bürgergeldempfänger ist wieder angestiegen und damit auch die...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft E-Autos aus China: EU-Kommission droht hohe Strafzölle an
12.06.2024

Preis- und Handelsstreit: Der Kampf um Absatzmärkte für E-Autos eskaliert weiter. Nach den USA könnte jetzt auch die EU Strafzölle auf...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Mehrfamilienhausbesitzer, WEGs & Unternehmer aufgepasst: Jetzt Zuschüsse für den Heizungsaustausch sichern!
12.06.2024

Profitieren Sie von den erweiterten Fördermöglichkeiten der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW)! Eigentümer von Mehrfamilienhäusern,...

DWN
Politik
Politik Europäische Union: EU-Kommission legt umfassenden Plan zur Umsetzung der Asylreform vor
12.06.2024

Die EU-Kommission hat einen Umsetzungsplan für die Asylreform vorgelegt. Jetzt sind die Mitgliedstaaten gefragt: Sie müssen ebenfalls...

DWN
Panorama
Panorama Nahost-Konflikt: Hisbollah-Kommandeur im Libanon getötet - 200 Raketen auf Israel
12.06.2024

Der brandgefährliche Konflikt zwischen Israel und der Hisbollah eskaliert weiter. Nach dem tödlichen Luftangriff Israels auf einen...

DWN
Politik
Politik Ukraine-Wiederaufbaukonferenz: Schulze will Städtepartnerschaften mit der Ukraine ankurbeln
12.06.2024

Entwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) hat für den Wiederaufbau der Ukraine neue Finanzierungswege über den Bundeshaushalt hinaus...