Finanzen

Kann man mit Daytrading reich werden?

Lesezeit: 1 min
01.08.2022 13:03
Kurzfristiges Spekulieren an der Börse ist seit Corona beliebt. Doch lohnt sich der Aufwand?
Kann man mit Daytrading reich werden?
Daytrader kaufen und verkaufen Wertpapiere innerhalb eines Handelstages (Foto: iStock.com/Antonio_Diaz).
Foto: Antonio_Diaz

Daytrading entwickelte sich in den vergangenen Jahren zu einem kleinen Trend. Viele Anleger begannen im Zuge der Corona-Krise mit dem Tageshandel an der Börse. Etwa stieg das Google-Suchvolumen für den Begriff Daytrading seit März 2020 deutlich an. Die Voraussetzungen waren praktisch ideal: Große Kursschwankungen boten die Chance auf höhere Gewinne in kürzerer Zeit.

Daytrading meint dabei den Kauf und Verkauf eines Wertpapiers innerhalb eines Handelstages. Weil die Kursschwankungen an einem Tag üblicherweise sehr gering sind, müssen Daytrader Hebel einsetzen, um höhere Erträge zu erzielen. Häufig leihen sie sich Geld vom Broker, um größere Positionen aufzubauen – sogenanntes Leverage. Sie verwenden dabei meist Derivate, also Wertpapiere, die die Entwicklung eines Basiswertes wie Gold oder einer Aktie abbilden.

Lesen Sie den ganzen Artikel auf „Altersvorsorge neu gedacht“, dem Ratgeber für Vorsorge und Geldanlage.

***

Altersvorsorge-neu-gedacht.de ist eine Publikation von Bonnier Business Press Deutschland und ist Ratgeber zu den Themen Vorsorge und Geldanlage.

DWN
Politik
Politik Wahlen in italien: Zwei illustre Wahlkandidaten

Eine einstige Filmdiva und ein Ex-Formel-1-Weltmeister kandidieren für den italienischen Senat und sorgen in Italien für viel...

DWN
Politik
Politik Auf der Suche nach Erdgas: Deutschland blitzt in Norwegen ab

Norwegen kann seine Gaslieferungen nach Deutschland nicht ausweiten. Damit fällt ein weiteres Land als Energie-Lieferant aus.

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Strompreis steigt auf Rekordhoch, verdoppelt sich in zwei Monaten

An der Terminbörse hat sich der Strompreis für Deutschland innerhalb eines Jahres versechsfacht. Teure Energie droht ganz Europa in die...

DWN
Finanzen
Finanzen Simbabwe: Goldmünzen sollen den Dollar ersetzen

Goldmünzen, die Simbabwe im Kampf gegen die Inflation als offizielles Zahlungsmittel eingeführt hat, sollen bald auch in kleineren...

DWN
Technologie
Technologie Ausstieg aus ISS: Russland plant eigenen Raumstation

Der Ausstieg Russlands aus der ISS wird wahrscheinlicher. Das Land präsentierte jetzt ein Modell einer eigenen Raumstation.

DWN
Termine
Wichtige Termine Europa: Schlimmste Dürre seit einem halben Jahrtausend

Eine der größten Dürren seit 500 Jahren sucht die einzelnen Länder Europas heim und sorgt für eine sich immer stärker ausbreitende...

DWN
Finanzen
Finanzen Lohnen sich Hedgefonds für Privatanleger?

Hedgefonds gelten als Königsklasse der Investments und versprechen hohe Gewinne. Doch es gibt auch Schattenseiten.

DWN
Deutschland
Deutschland Energie-Krise: Gasumlage wird Inflation weiter nach oben treiben

Auf Gaskunden in Deutschland kommen ab Herbst deutliche Mehrkosten zu. Die Höhe der staatlichen Gasumlage wird bei 2,4 Cent pro...