Politik

Branson verlässt die USA: Alaska Air vor Kauf von Virgin America

Lesezeit: 1 min
02.04.2016 22:59
Die US-Fluggesellschaft Alaska Air steht einem Insider zufolge vor dem Kauf des Rivalen Virgin America. Das Unternehmen könnte für die zu Richard Bransons Imperium gehörende Airline rund zwei Milliarden Dollar zahlen.
Branson verlässt die USA: Alaska Air vor Kauf von Virgin America

Das Vorhaben könne bereits am Montag bekannt gegeben werden, sagte eine mit der Sache vertraute Person am Samstag der Nachrichtenagentur Reuters. Alaska Air habe sich gegen den Rivalen JetBlue durchgesetzt, der ebenfalls eine Offerte vorgelegt habe.

Zuvor hatte bereits das Wall Street Journal berichtet, Alaska Air habe JetBlue ausgestochen, das Vorhaben könne aber auch noch scheitern.

Virgin gehört zum Firmenimperium des britischen Milliardärs Richard Branson, das auch an Eisenbahnen, Telekomfirmen und Medienhäusern beteiligt ist. Der Börsenwert der Airline liegt bei rund 1,5 Milliarden Dollar. Vor einigen Wochen hatte es in einem Medienbericht geheißen, Virgin erwäge, sich ganz oder teilweise zum, Verkauf zu stellen

DWN
Finanzen
Finanzen Heizkostenabrechnung: Mietervereine warnen vor Nachzahlungen und geben Tipps
30.05.2024

Vonovia sorgt erneut für Unmut: Der Wohnungskonzern zieht häufig höhere Vorauszahlungen von den Mieterkonten ein. Der Berliner...

DWN
Politik
Politik CO2-Speicherung in Deutschland: Kabinett gibt grünes Licht
30.05.2024

Kohlendioxid im Boden speichern? Umweltverbände haben Bauchschmerzen, doch die Regierung geht das Thema an. Das Kabinett will zugleich...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Deindustrialisierung: Deutsche Batterie-Industrie zeigt Auflösungserscheinungen
30.05.2024

Die deutsche Batterie-Industrie steht vor dem Aus: Immer mehr Unternehmen geben ihre Produktionsstandorte auf, um in kostengünstigere...

DWN
Politik
Politik Reich und Arm: Die Unterschiede werden größer in Deutschland
30.05.2024

Erst die Corona-Pandemie, dann der Krieg Russlands gegen die Ukraine. Beides nicht nur unerfreulich an sich, sondern auch zwei weitere...

DWN
Politik
Politik Folgen von Corona: So groß ist die Einsamkeit in Deutschland
30.05.2024

Das Gefühl von Einsamkeit war seit den 90er Jahren zurückgegangen - dann kam Corona und warf viele Menschen zurück. Unter anderem das...

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Deutschland und Frankreich fordern EU-Reformen für Wirtschaftswachstum
30.05.2024

Europa steht vor der Herausforderung, das Wirtschaftswachstum zu steigern. Deutschland sowie Frankreich setzen sich dafür ein. In einer...

DWN
Politik
Politik Fataler Effekt: Sauberer werdende Luft führt zu verstärkter Erwärmung
30.05.2024

Ein großer Schritt zu weniger Luftverschmutzung könnte einen fatalen Nebeneffekt haben: Mit einer neuen Verordnung für den...

DWN
Immobilien
Immobilien Transparente Mietpreise: Berlin hat wieder einen qualifizierten Mietspiegel
30.05.2024

Stadtentwicklungssenator Gaebler hat den neuen Berliner Mietspiegel vorgestellt. Demnach sind die Bestandsmieten in der Hauptstadt im...