Politik

US-Soldaten verwechseln Liechtenstein mit Ort in Sachsen

Lesezeit: 1 min
28.08.2016 03:09
Zwei US-Elitesoldaten haben sich in Deutschland verirrt: Sie wollten ins Fürstentum Liechtenstein, landeten aber im Puppenmuseum eines kleinen, gleichnamigen Orts in Sachsen – der allerdings anders geschrieben wird.
US-Soldaten verwechseln Liechtenstein mit Ort in Sachsen

Zwei amerikanische Elite-Soldaten haben sich in Europa verirrt. Der Chef des Puppen- und Spielzeugmuseums im sächsischen Lichtenstein, Jörg Fläming, erzählt der Chemnitzer Freien Presse, dass vor einigen Wochen plötzlich zwei US-Marines bei ihm im Museum standen und ihn fragten: „Where ist he city?“ Die Soldaten wollten nach ihrer Ausbildung in Ramstein eine Weltreise machen und zu diesem Zweck als erstes nach Vaduz im Fürstentum Liechtenstein reisen. Doch offenkundig vergaßen die Männer einen Buchstaben bei ihrer Zielvorgabe und landeten im sächsischen Lichtenstein – etwa 600 km nordöstlich von ihrem Ziel. Der Chef des Spielzeugmuseums klärte die beiden auf, brachte sie zum Bahnhof Zwickau und schickte sie in den Süden. Es ist zu hoffen, dass die US-Truppen in Ramstein eine bessere Navigation für ihre Einsätze haben.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..

DWN
Weltwirtschaft
Weltwirtschaft Inflation in Großbritannien steigt über 10 Prozent

Die bereits hohe Inflation in Großbritannien hat sich weiter beschleunigt. Im Juli lagen die Verbraucherpreise um 10,1 Prozent höher als...

DWN
Finanzen
Finanzen Vorbereitung auf Super-Crash: Star-Investor stößt alle Aktien ab - bis auf eine

Der bekannte Investor Michael Burry warnt seit Monaten vor einem verheerenden Börsencrash und stößt fast seinen gesamten Aktienbestand...

DWN
Politik
Politik Neue Weltordnung: Platzt die transatlantische Illusionsblase?

Dr. Josef Braml, Bestsellerautor und Berater weltweit führender Think Tanks gibt im Interview mit den Deutschen Wirtschaftsnachrichten...

DWN
Deutschland
Deutschland Rhein-Pegel fällt unter die Nullmarke, Schiffe fahren dennoch

Bei der Rhein-Pegel-Messung am Mittwochmorgen bei Emmerich wurde das Rekordtief von minus zwei Zentimetern gemessen. Schiffahrt bleibt...

DWN
Finanzen
Finanzen Lohnen sich Hedgefonds für Privatanleger?

Hedgefonds gelten als Königsklasse der Investments und versprechen hohe Gewinne. Doch es gibt auch Schattenseiten.

DWN
Deutschland
Deutschland Auftragsstau in der deutschen Industrie so lang wie nie zuvor

Die Auftragsbücher der deutschen Industrie sind so voll wie noch nie. Grund sind die gestörten Lieferketten.

DWN
Politik
Politik Auf der Suche nach Erdgas: Deutschland blitzt in Norwegen ab

Norwegen kann seine Gaslieferungen nach Deutschland nicht ausweiten. Damit fällt ein weiteres Land als Energie-Lieferant aus.

DWN
Deutschland
Deutschland Lindner scheitert in Brüssel: Mehrwertsteuer auf Gas-Umlage kommt

Finanzminister Christian Lindner ist in Brüssel mit seiner Bitte gescheitert, die Gasumlage ohne Mehrwertsteuer einführen zu können.