Politik

USA: So werden künftig die Dollar-Noten unterschrieben

Lesezeit: 1 min
09.01.2013 18:18
Vor einigen Jahren wurde der neue US-Minister Jack Lew das Gespött der Nation, als die Amerikaner seine Unterschrift auf einem Memo sahen. Nun könnte der krakelige Schriftzug bald von jeder neuen Dollar-Note prangen.
USA: So werden künftig die Dollar-Noten unterschrieben

Mehr zum Thema:  
USA >
Benachrichtigung über neue Artikel:  
USA  

Noch nie gab es in Amerika einen Finanzminister mit einer derartig auffälligen Unterschrift. Das New York Magazine fürchtet sich bereits vor den neuen Dollar-Noten, die von Lew unterschieben werden. Traditionell tragen die Geldscheine die Unterschrift des Finanzministers. Aufgefallen war die Handschrift Lews bereits 2011, als er als Mitglied der Obama-Administration ein Dokument unterschrieb.

Nach der Handschrift zu schließen ist Lew jedenfalls der richtige Mann, um das Billionen-Defizit der USA zu bekämpfen. Möglicherweise braucht es die Naivität eines Kindes, um in der verfahrenen Lage ein Wunder zu bewirken.

Inhalt wird nicht angezeigt, da Sie keine externen Cookies akzeptiert haben. Ändern..


Mehr zum Thema:  
USA >

DWN
Unternehmen
Unternehmen Weniger Administration, mehr Innovation: Digitale bAV-Verwaltung schafft Raum für Neues

Was macht einen Arbeitsplatz attraktiver als andere. Sicherlich mehr als nur das monatliche Gehalt. Langfristiges Denken kann sich für...

DWN
Deutschland
Deutschland Studie: Klimaziel über CO2-Abgabe führt zu Benzinpreis von 2,50 Euro

Das Erreichen der Klimaziele allein über den CO2-Preis käme die Autofahrer einer Studie zufolge an der Tankstelle teurer zu stehen als...

DWN
Finanzen
Finanzen Bund der Steuerzahler: „XXL-Bundestag stoppen! 500 Abgeordnete sind genug!“

Der Bund der Steuerzahler protestiert gegen die Rekordgröße des Bundestags von 736 Abgeordneten.

DWN
Finanzen
Finanzen Deutsche Bank überzeugt Anleger nicht, Aktie sackt ab

Die Titel der Deutschen Bank gaben am Mittwoch bis zu 5,4 Prozent auf 11,26 Euro nach und waren damit das Schlusslicht im Dax.

DWN
Finanzen
Finanzen Der neue Bitcoin-ETF ist eine Falle – wie einst der erste Gold-ETF

Der erste Bitcoin-ETF hat den Handel aufgenommen. Doch der Goldexperte Tom Luongo warnt Anleger. Denn er kennt diese Falle aus dem...

DWN
Politik
Politik EU-Haushalt: Prüfer bemängeln Unregelmäßigkeiten in Milliardenhöhe

Aus dem EU-Haushalt fließen jährlich riesige Summen in Bereiche wie Landwirtschaft und Forschung. Bei den Zahlungen kommt es aus Sicht...

DWN
Deutschland
Deutschland Globale Konflikte gefährden Geschäftsmodell des deutschen Maschinenbaus

Viele deutsche Maschinen- und Anlagenbauer werden noch dieses Jahr wieder das Vorkrisenniveau erreichen. Sie sorgen sich jedoch im Hinblick...

DWN
Politik
Politik „Boston Globe“: Aufschrei bei Impfpflicht für Kinder wird riesig

„So laut der Aufschrei über (Impf-)Pflichten für Erwachsene auch gewesen ist, der Aufruhr über (solche) Pflichten für Kinder wird...

DWN
Finanzen
Finanzen Insider: Goldpreis wird in wenigen Monaten auf 3000 Dollar ansteigen

Zwei Insider im Goldmarkt erwarten, dass der Goldpreis innerhalb weniger Monate auf 3000 Dollar ansteigt. Der Anstieg werde plötzlich und...