Panne bei der Deutschen Bank: Buchungen werden doppelt oder gar nicht angezeigt

Tausende Kunden der Deutschen Bank sind offenbar von einem Software-Fehler betroffen. Demnach seien Abbuchungen doppelt angezeigt worden. Die Bank gab unterdessen bekannt, das Problem zu beheben.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Viele Kunden der Deutschen Bank sind irritiert. Bei ihnen werden im Online-Banking Einzahlungen und Abbuchungen doppelt angezeigt oder gar nicht abgebildet, wie Deutschlands größtes Geldhaus am Freitag einräumte. „Keine dieser doppelt dargestellten Zahlungen ist tatsächlich erfolgt“, erklärte das Frankfurter Institut der Nachrichtenagentur Reuters zufolge. „Wir haben alle möglichen Maßnahmen unternommen, um eine schnellstmögliche Korrektur der Abbildung sicherzustellen.“ Die Kunden müssten nichts unternehmen. „Die Korrektur erfolgt automatisch.“

Die Bild-Zeitung schreibt unter Berufung auf einen Twitter-Nutzer, dass es sich insgesamt um 13 Millionen falsch angezeigte Buchungen handle. Transaktionen, die am 1. Juni ausgeführt wurden, seien am 2. Juni nochmals angezeigt worden. Ein Sprecher der Deutschen Bank wollte sich dazu nicht äußern.

*** Für PR, Gefälligkeitsartikel oder politische Hofberichterstattung stehen die DWN nicht zur Verfügung. Daher bitten wir Sie, liebe Leserin und Leser, um Ihre Unterstützung! Hier können Sie sich für einen kostenlosen Gratismonat registrieren. Wenn dieser abgelaufen ist, erhalten Sie automatisch eine Nachricht und können dann das Abo auswählen, das am besten Ihren Bedürfnissen entspricht. Einen Überblick über die verfügbaren Abonnements bekommen Sie hier. ***

media-fastclick media-fastclick