Gegenbewegung läuft

Börsen setzten weltweit zur Erholung an

Am Dienstag setzten die Aktienmärkte weltweit zu einer Erholungsbewegung an. Die durch den Austritt Großbritanniens aus der EU ausgelöste Unsicherheit bleibe jedoch bestehen, so Beobachter. Das britische Pfund konnte nach massiven Verlusten erstmals seit Freitag wieder zulegen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt!

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.