Unister meldet nach Tod des Firmen-Gründers Insolvenz an

Nach dem Flugzeugabsturz von Unister-Chef Wagner hat sein Unternehmen Insolvenz angemeldet. Es ist unklar, was die Insolvenz ausgelöst hat. Das Unternehmen betriebt zahlreiche Reiseportale.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden