Einreise-Stopp: USA erklären 60.000 Visa für ungültig

Die US-Behörden haben 60.000 Visa annulliert, die an Bürger von sechs mit einem Einreiseverbot verhängten Staaten ausgestellt worden waren.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Mit einer Registrierung können Sie diesen Artikel KOSTENLOS lesen.

Registrieren Sie sich hier

Sie sind bereits registriert? Hier Anmelden