Rätselhafter Tweet: Julian Assange vor dem Abgang?

Julian Assange hat einen rätselhaften Tweet abgesetzt.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

+++Werbung+++

Wikileaks-Gründer Julian Assange hat einen rätselhaften Tweet abgesetzt. Er besteht aus einem Verschlüsselungscode und einem Link auf das Lied „Paper Planes“ der britischen Sängerin M.I.A. Die Sängerin selbst hat ein Verbot der Einreise in die USA. Bereits zu Weihnachten war der Twitter-Account von Assange kurz abgeschaltet worden. Etwa gleichzeitig hatte die US-Navy einen rätselhaften Tweet mit dem Text „Julian Assange“ abgesetzt. Die Navy erklärte später, es habe sich um einen Fehler gehandelt.

Auf Twitter laufen verschiedene Spekulationen: Assange könnte sich auf dem Weg in die USA befinden, ein neuer Dump stehe bevor, Assange sei tot. Es ist allerdings auch denkbar, dass Assange vom Projekt Wikileaks Abschied nimmt. Bis heute ist unklar, für wen Assange arbeitet. Er hat Unterstützer in westlichen Geheimdiensten und große Unterstützung von den Russen. Assange hielt sich sieben Jahre lang in der Botschaft von Equador in London auf.