Nach Brexit droht Haushaltsminus

EU will Haushaltslücken mit EZB-Gewinnen schließen

Nach dem Ausstieg Großbritanniens aus der EU klafft eine Lücke im EU-Haushalt. Die EU-Kommission will nun die Gewinne der Europäischen Zentralbank und die Notenbanken zahlen lassen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt!

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.