Krypto-Monitor vom 14. Februar

JPMorgan startet eigene Kryptowährung für internationale Zahlungen

Die Investmentbank JPMorgan hat eine eigene Kryptowährung entwickelt. Der JPM Coin soll unter anderem internationale Überweisungen für große Firmenkunden beschleunigen.

Ihren XING-Kontakten zeigen
linkedin
abo-pic
Nach der Bitcoin-Kritik von CEO Jamie Dimon startet JPMorgan nun seinen eigenen "JPM Coin". (Foto: dpa)

Nach der Bitcoin-Kritik von CEO Jamie Dimon startet JPMorgan nun seinen eigenen "JPM Coin". (Foto: dpa)

Lesen Sie diesen und viele weitere Artikel kostenfrei. Registrieren Sie sich jetzt!

keine Verpflichtung - kein Abo

Es gelten unsere AGB und Datenschutzbestimmungen.